7. Oktober 2021

Anveo Partner seit 2011 – CEO Peemöller im Interview

anaptis Partner Anveo

Als Marke der 2005 in Hamburg gegründeten conion media GmbH entwickelt die Anveo Group Extensions für Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehem. Dynamics NAV/Navision), die von Microsoft Partnern, wie uns, in ihren Projekten eingesetzt werden können. Das heißt: Dort, wo der Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehem. Dynamics NAV/Navision) Standard aufhört, fangen Anveos Extensions an (z. B. mobile offline fähige Lösungen für Vertriebler/Servicetechniker). Inzwischen sind die Lösungen weltweit im Einsatz und tragen dazu bei, dass Unternehmen effizienter arbeiten und ihre Workflows optimieren können. Als Anveo Partner blicken wir heute auf die vergangenen Jahre unserer vertrauten Partnerschaft zurück. 

Unser Geschäftsführer Markus Thyen stellt dem CEO der Anveo Group, Nils Peemöller, nachfolgend einige interessante Fragen:

Lieber Nils, wie lange arbeiten wir jetzt schon zusammen?

Hi Markus! Die anaptis müsste jetzt ungefähr seit 2011 Anveo Partner sein. Und wenn ich so überlege, ist das mit eine unserer längsten Partnerschaften.

So habe ich es auch im Kopf. Wahnsinn! Was ist dir von unseren gemeinsamen Projekten am meisten in Erinnerung geblieben?

Oh, das ist nicht einfach. Wir haben schon so viele Projekte zusammen umgesetzt, von der

  • Wartung von Krankenhausbetten, Windenergieanlagen oder Kühltüren,
  • über die Abwicklung der Logistik von Bestattungen, Fliesen oder Fleischprodukten,
  • bis hin zur Abwicklung des Datenaustausches beim Schraubenhersteller oder Entsorger von radioaktivem Material.

Da fällt es mir schwer, gezielt ein Projekt herauszufiltern.

Was glaubst du, was sind die zentralen Vorteile für Kunden durch unsere Zusammenarbeit?

Ich bin sicher, dass sowohl Anveo als auch anaptis viel Knowhow und Expertise durch die zahlreichen gemeinsamen Projekte aufbauen konnten. Wir sind heute eine erprobte Kombination aus Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehem. Dynamics NAV/Navision) Anbieter und Anveo Produkten.

Was man bei uns beiden noch besonders ergänzen kann, ist die wahnsinnig schnelle Reaktionszeit bei Supportfällen. Sowohl zwischen anaptis und Anveo, als auch zwischen anaptis und Kunden, sofern wir das mitbekommen.

Würdest du sagen, dass wir uns gegenseitig in der Unternehmensentwicklung beeinflussen konnten?

Definitiv. Nehmen wir einmal unseren gemeinsamen Kunden Gustav Ehlert. Ehlert war der initiale Kunde für unser Web Portal-Projekt. Bis heute ist Ehlert noch immer unser Kunde (und sehr zufrieden, würde ich behaupten). Zumindest haben wir unser gemeinsames Projekt zusammen verfilmt, was großen Spaß gemacht hat.

Über die Jahre sind sie unseren gemeinsamen Weg mitgegangen. Mittlerweile sind neben dem Web Portal auch die mobile App sowie Anveo EDI Connect (elektronischer Datenaustausch) im Einsatz.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem seid ihr, die anaptis, unser Pilot für unsere Cloud-App. Der Grund für die Auswahl war, dass ihr, wie bereits zuvor gesagt, ein langjähriger und aktiver Anveo Partner seid. Ihr habt euer Knowhow zu unseren Lösungen entsprechend der Anveo Philosophie selbst aufgebaut, könnt daher mit einer hohen Projektqualität und schnellen Reaktionszeiten punkten. Wir schätzen euer Feedback immer sehr und arbeiten sehr gerne mit euch zusammen.

Wenn du uns mit anderen Anveo Partnern vergleichst, was schätzt du an uns besonders?

Anveo wurde für eine eigenständige Betreuung durch Dynamics 365 Business Central (ehem. Dynamics NAV/Navision) Partner entworfen. Der Partner kennt seine Kunden schließlich am besten und wir von Anveo sind der Technologie-Lieferant. Wir schätzen an anaptis, dass ihr dieses Konzept verstanden und vollständig verinnerlicht habt: Mit nur wenig Investition habt ihr das Knowhow komplett auf eurer Seite aufgebaut, was beste Projektqualitäten und schnelle Reaktionszeiten ermöglicht – mit Anveo als 2nd-Level-Backup.

Außerdem konnte die anaptis durch objektives und professionelles Entwickler-Feedback schon zu vielen Produktoptimierungen und Bug-Fixes unsererseits beitragen.

Und nicht nur das. Die anaptis war uns auch schon eine hilfreiche Inspiration zur Produktentwicklung: Die Individualentwicklung “Truck App” von der anaptis bei Ehlert führte zu der Idee für die Entwicklung einer Standardapp von uns, der Anveo Delivery App. Außerdem führte ein Kundenprojekt von der anaptis mit sehr großen Datenmengen zur Weiterentwicklung unserer Mobile App.

Insgesamt würden wir die Zusammenarbeit als sehr angenehm, freundlich und vertrauensvoll beschreiben. Immer in lösungsorientierter Atmosphäre. Wir empfehlen die anaptis gerne an Interessenten weiter.

Vielen Dank für das Kompliment. Das können wir nur zurückgeben. Die Zusammenarbeit mit Anveo und damit der Ausbau unseres Portfolios mit Anveo Produkten, die das Microsoft-Portfolio sinnvoll ergänzen, bietet einen deutlichen Mehrwert für unsere Kunden. Wir sind absolut begeistert von der großartigen Zusammenarbeit und setzen die Anveo Produkte gerne bei Kunden ein.