Microsoft Dynamics NAV im Groß- und Einzelhandel.

Erfolgsgeschichte:

Als Groß- und Einzelhandel ist Fliesen Hüning seit mehr als 50 Jahren ein zuverlässiger Partner für zahlreiche Privat- und Geschäftskunden. Die Anforderungen an die ERP-Software waren über die Jahre kontinuierlich gestiegen, sodass die bisherige Lösung ihre Grenzen erreicht hatte. Deshalb mussten neue Wege her – mit Microsoft Dynamics NAV im Groß- und Einzelhandel und anaptis.

Ausgangssituation

„Das Hauptproblem ist unsere alte Software, mit der wir seit 1999 arbeiteten. Bei der Einführung war die einfache Bedienbarkeit das Hauptkriterium. Dadurch bietet die alte Software jedoch zu wenige Möglichkeiten, um das Alltagsgeschäft zufriedenstellend zu bewältigen. Besonders starke Defizite gibt es in den Bereichen Logistik, Controlling und Einkauf.

Folglich wird es zunehmend schwieriger, Lagerbestände zu verwalten und die Integration einer Chargenverwaltung ist undenkbar. Es muss eine schnelle und unkomplizierte Lösung her. Erste Versuche unseres alten Softwarelieferanten, mit Hilfe von Typo 3 die gewünschten Features umzusetzen, waren nicht erfolgreich. Somit ist ein Wechsel der Warenwirtschaft unumgänglich.“

Details

Kunde
Fliesen Hüning OHG

Branche
Fliesen Groß- und Einzelhandel

Standort
Bocholt, Mühlheim und Düsseldorf

Mitarbeiter
99

Lagerumfang
4.000 Lagerartikel

Ziel

„Wir brauchen ein System, das unser Tagesgeschäft zufriedenstellend abbildet – insbesondere die Logistik, das Controlling und den Einkauf. Außerdem muss die Verwaltung unserer Lagerbestände einfacher und eine Chargenverwaltung integriert werden.“

Lösung

„Mit anaptis haben wir den idealen Partner für die Software-Einführung gefunden. Ausschlaggebend für die Zusammenarbeit waren vor allem die professionelle Herangehensweise und kompetente Beratung. Zudem hat Microsoft Dynamics NAV uns bereits mit den vielen Möglichkeiten der Standard-Version überzeugt. Anaptis fand dann Schritt für Schritt heraus, mit welchen Anpassungen sich die Effizienz noch steigern ließ.

Dabei verliert das Team nie den praktischen Aspekt aus den Augen: Schließlich soll die Software unbedingt einfach zu bedienen sein. Der Projektleiter ist äußerst professionell, kompetent und engagiert – das hat sich während und auch nach dem Projekt immer wieder bestätigt. Folglich sind wir mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.“

Verbesserungen

  1. Klare Lagerbestände und einfache Verwaltung an mehreren Lagerorten
  2. Optimierung der Prozesse und besseres Synergiepotential
  3. Klare Rollenverteilung nach Aufgabenbereichen
  4. Intensive Beratung und persönliche Betreuung
  5. Bessere Lösungen bereits in der Standardversion
  6. Integration der Chargenverwaltung

Alle Bereiche, wie CRM, Controlling, Logistik und Einkauf, sind miteinander verbunden. Wir sind dem Wettbewerb einen großen Schritt voraus!

Michael Angenendt | IT-Leiter | Fliesen Hüning OHG

Überzeugen sie sich selbst

Interesse?

Lesen Sie weitere Geschichten.


Koberg + Tente

Wir haben die ERP-Software des Herstellers und Großhändlers für Brillen erneuert.

Mehr erfahren


Gustav Ehlert

Wir haben die ERP-Software in Form des mobilen Datenzugriffs beim Fachgroßhändler erweitert.

Mehr erfahren


Live-Demo anfragen

Sie sind von unserem Angebot überzeugt? Melden Sie sich gerne bei uns. Wir zeigen Ihnen die Lösung.

kontakt aufnehmen