ERP-Software in der Landwirtschaft.

PROFITIEREN SIE VON DER
Dynamics NAV in der Landwirtschaft

Wie meistere ich die digitale Transformation im Bereich Agrar?

Bereits seit vielen Jahren sind Elektronik und Informatik aus dem landwirtschaftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. So ist mittlerweile auch die Digitalisierung ein großes Thema. Das heißt Sie können nicht mehr nur einzelne Prozessschritte, sondern die gesamte Wertschöpfungskette durch neue Technologien optimieren. Sowohl für kleine und große Betriebe als auch für Lohnunternehmen bietet die Digitalisierung durch ERP-Software in der Landwirtschaft großes Potential. Wir realisieren Effizienz- und Transparenzgewinne sowie Arbeitserleichterungen durch technische Lösungen.

Testen Sie unsere bewährte ERP-Lösung jetzt kostenlos.

ERP in der Landwirtschaft:

die beliebtesten Funktionen und Erweiterungen.

  • Dokumentenmanagement
  • Elektronischer Datenaustausch
  • Mobile App/Webportal
  • Tourenplanung
  • Versandverfolgung
  • Webshop

Unsere Agrar-Kunden.

Auf einen Blick:

Meike Friedrichs

„anaptis hat uns zu mehr Effizienz verholfen. Wir verwalten unsere Daten unternehmens-, als auch abteilungsübergreifend jetzt in einem System.“

GFS - Logo

Josef Brüninghoff

„Unsere Lagerlogistik ist jetzt viel effizienter. Wir setzen mobile Endgeräte im Lager ein und rufen Lagerbestände jederzeit in Echtzeit ab.“

GFS Top Animal Shop - Logo

André Bock

„Unsere Außendienstler greifen nun auf Echtzeit-Daten zurück! Zudem ist die Tourenplanung und Auftragsabwicklung optimiert.“

Topigs Norsvin - Logo
ERP IN DER LANDWIRTSCHAFT IST

Ihre Chance zum besser werden.

Durch eine optimale Abstimmung von Soft- und Hardware können Sie Ressourcen effizient einsetzen, Kosten einsparen sowie Prozesse verbessern. In der Landwirtschaft messen Sie mithilfe von Sensoren Temperaturen oder Feuchtigkeit, sodass Sie stets einen Überblick über den Bewässerungsbedarf haben. Auch das Ernteverfahren kann durch die Digitalisierung in der Landwirtschaft und die Nutzung von Echtzeitdaten verbessert werden. Alle Daten sind mobil einsehbar, sodass Sie standortunabhängig Zugriff auf wichtige Dokumente und Entwicklungen haben. Und das sind nur einige Beispiele aus den vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Transformation und der Nutzung einer ERP-Software in der Landwirtschaft. Zusätzlich kann die Digitalisierung in den Bereichen Innenwirtschaft und Tierzucht die Verbesserung des Tierwohls bewirken. So können beispielsweise Messeinrichtungen zur Milchinhaltsbestimmung den Gesundheitszustand des Tiers bestimmen oder Klimaführungssysteme die Luftqualität sowie die Temperatur automatisch regeln.

Die Vorteile im Überblick:

  • mobile Nutzung auf allen Endgeräten
  • vereinfachte und digitale Tourenplanung
  • Automaisierung der Auftragsabwicklung
  • ganzheitliche Information durch Schnittstellen zu anderen Aufwendungen
  • einfache Einhaltung der Dokumentationspflichten
VON DER DIGITALISIERUNG

profitieren nicht nur Landwirte.

Ebenso wie große und kleine landwirtschaftliche Betriebe können Lohnunternehmen auch durch technologische Entwicklungen profitieren. Alle Prozessschritte entlang der Wertschöpfungskette können durch die Digitalisierung optimiert werden. Von der Arbeitsplanung bis hin zur Überwachung. Der Standort aller Maschinen, deren Zustand sowie der Stand der Auftragserledigung sind Ihnen stets bekannt. So kann die Planung stets präzise erfolgen. Ein weiteres Beispiel für die Vorteile der Nutzung einer ERP-Software in der Landwirtschaft ist ein verbesserter Kundenservice, denn Auftragsdaten werden fehlerfrei und zeitnah übermittelt.

So könnte es für Sie weitergehen.

Interesse?
Pfeil

Elektronischer Datenaustausch

Erfahren Sie, wie Sie unkompliziert Daten austauschen können.

Pfeil

Offlinefähige Mobile App

Erfahren Sie mehr über die offlinefähige mobile App von Anveo.

Brief

Kontakt aufnehmen

Sie sind von unserem Angebot überzeugt? Melden Sie sich gerne bei uns.