Startseite | Microsoft Dynamics - Neues von Microsoft | Dynamics 365 Business Central April 2019 Release

Microsoft hat das Dynamics 365 Business Central April 2019 Release angekündigt und bekanntgegeben, welche Neuerungen es im Frühjahr geben wird. Beim letzten Release im Oktober 2018 stand die Veröffentlichung der lokalen On-Premise Version von Business Central im Mittelpunkt. Nun wird es vor allem um Features gehen, die die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit steigern. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen für Sie kurz zusammengefasst.

Leistungsstarke Funktionen für Anwender

Microsoft verfolgt das Ziel, seinen Anwendern ein Produkt zu bieten, das die Produktivität auf ein neues Niveau bringt. Dies geschieht beispielsweise durch eine reibungslose Nutzung der Web-Oberfläche im Browser oder der modernen Windows-App für Desktop und Tablet. Dabei ist Microsoft Dynamics 365 Business Central problemlos über die Tastatur bedienbar und die Geschwindigkeit der Dateneingabe und -analyse wird durch Shortcuts (Tastenkombinationen) sowie Listen-Sortierungen erhöht.

Außerdem werden Funktionen verbessert, die im direkten Zusammenhang mit dem Kunden stehen, wie zum Beispiel das Arbeitsdatum oder der Unternehmensindikator. Weitere Funktionen, mit denen die Anwender noch produktiver arbeiten können, sind der Fokusmodus, Summen für Listen, eine verbesserte Suche und ein Seiteninspektor. Microsoft befasst sich auch mit dem Feedback zum Filtern beim Excel-Export, allgemeinen Funktionen zum automatischen Speichern und modernen Oberflächenelementen wie der Datumsauswahl, der aktualisierten Aktionsleiste und der Navigation der Produkte.

Darüber hinaus wird Microsoft Dynamics 365 Business Central dank einer fortschrittlichen Personalisierungs-Erfahrung und einer einfacheren Entdeckung neuer Funktionen intuitiver. Dazu gehören aktualisierte Aktionsmenüs, aber auch die Möglichkeit, diese an die Vorlieben des Benutzers anzupassen.

Verbesserungen der Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit

Neben den vielen innovativen Funktionen tätigt Microsoft erhebliche Investitionen in die Steigerung der Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit von Microsoft Dynamics 365 Business Central über die Plattform und die gesamte Geschäftsanwendung hinweg.

Microsoft Dynamics 365 Business Central wird noch viel schneller und konzentriert sich auf typische Geschäftsszenarien und Nutzungsmuster. Die Erfahrung im Browser wird besser, da Seitenelemente nur bei Bedarf geladen werden. Das heißt, dass Serverressourcen für eine schnelle Benutzerinteraktion optimiert werden und die Datenbank so angepasst wird, dass mehr Daten verarbeitet und schneller geladen werden können.

Benutzer erfahren einen beständigen Service, da Updates für Unternehmen so geplant werden, dass die Benutzer während der Arbeitszeit nicht mehr durch die Wartung gestört werden. Benutzer, die Unterstützung benötigen, finden Materialien zur Selbsthilfe und können Fragen und Ideen mit der Community teilen.

Quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/business-applications-release-notes/April19/dynamics365-business-central/

Möchten Sie mehr Informationen zu Dynamics 365 Business Central?