Startseite | anaptis News | Rückblick auf „Kantine statt Mensa“

Gestern, am 15. Mai 2019, haben wir in unserer Kantine zu der Veranstaltung „Kantine statt Mensa“ eingeladen. Von 16:00 – 18:00 Uhr hatten potentielle Studienabbrecher die Chance, mit regionalen Unternehmen aus den Branchen Consulting, IT, Hotellerie und Versicherung über die Alternative einer betrieblichen Ausbildung zu sprechen. Unser Fazit: Wir sind rundum zufrieden mit der Veranstaltung.

Zwischen leckerem Kuchen und Kaffee sowie erfrischenden Kaltgetränken haben gestern zahlreiche Studierende die Gelegenheit wahrgenommen, in nur zwei Stunden mit mehreren Unternehmen (Ausbilder, Personalchefs, Geschäftsführer) ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Studenten, denen das angefangene Studium nicht wie erwünscht liegt und die nach einer guten Alternative suchen. Auch die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster und die Arbeitsagentur waren vertreten, um Interessierte zu unterstützen und ihnen unterschiedliche Wege aufzuzeigen.

Das erste Fazit der anwesenden Unternehmen, uns eingeschlossen, und der Studierenden war sehr positiv. Mit vielen Studierenden wurden Termine für weitere, tiefergehende Gespräche abgestimmt, was uns sehr freut. Wir sind von dem Veranstaltungsformat überzeugt und stellen unser Unternehmen gerne wieder als Location zur Verfügung.