Startseite | Microsoft Dynamics - Neues von Microsoft | What’s new: Microsoft Dynamics NAV 2016 – Teil 1

Microsoft hat seine neuste Version der Unternehmens-Software für KMUs Dynamics NAV 2016 mit einer Vielzahl neuer Features ausgestattet. Davon profitieren NAV-Entwickler, als auch Anwender direkt. Dazu haben wir Ihnen die interessantesten Neuerungen für Anwender zusammengetragen:  

NAV 2016 als App für mobile Endgeräte

Dank der neuen Universal App für NAV 2016 haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre ERP-Anwendung auf allen mobilen Endgeräten zu nutzen. Folglich können Sie auch auch von unterwegs – Internetverbindung vorausgesetzt – auf alle relevanten Geschäftsdaten zugreifen. Dazu kann die App aus dem Windows-Store, dem App-Store oder Google Play heruntergeladen, installiert und wahlweise auf Tablet oder Smartphone verwendet werden.

 

Weiterhin ist die für mobile Endgeräte optimierte Benutzeroberfläche von NAV 2016 stark an das bekannte Look & Feel von Windows angelehnt. Dadurch ermöglicht NAV 2016 insbesondere Vertriebsmitarbeitern, Servicetechnikern sowie Lagermitarbeitern den Zugriff auf Informationen zu Kunden, Artikeln, Angeboten und Aufträgen. Außerdem können Verkaufsangebote und -rechnungen problemlos in der App erfasst und anschließend direkt per E-Mail verschickt werden. Zudem können auch KPIs in Echtzeit ausgewertet und anschließend in der App als Diagramm ausgegeben werden.

Einlesen gescannter & abfotografierter Dokumente mit dem OCR-Service (Lexmark)

In Verbindung mit der „Eingehende Dokumente“-Funktionalität in NAV 2016 besteht die Möglichkeit, Daten aus gescannten oder abfotografierten Einkaufsdokumenten mithilfe eines OCR-Dienstes auszulesen und daraus einen Einkaufsbeleg in NAV zu erzeugen. Folglich entfällt ein zeitaufwändiges manuelles Erfassen von Belegen.

Download von Wechselkursen

Außerdem ermöglicht die Anwendung nun standardmäßig das Herunterladen von Wechselkursen und erleichtert somit das regelmäßige Aktualisieren der Wechselkurs-Tabellen in Dynamics NAV.  

 

Workflow

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine der interessantesten Neuerungen in Dynamics NAV 2016 vor. Mussten Workflow-Funktionalitäten, insbesondere Genehmigungsprozesse, bisher vom NAV-Partner zusätzlich programmiert werden, haben Sie mit Dynamics NAV 2016 nun die Möglichkeit, ausgehend von vordefinierten Ereignissen bestimmte Systemreaktionen (z. B. Mails, Benachrichtigungen etc.) auszulösen. Sie können Out-of-the-Box aus einer Vielzahl vordefinierter Workflows (u. a. Genehmigungsworkflows) wählen und jeden Workflow individuell nach Ihren Geschäftsprozessanforderungen konfigurieren.

 

Dynamics NAV 2016 Workflows

Dynamics NAV 2016 Workflows

 

In Teil II der „What´s new NAV 2016“ Reihe erfahren Sie, wie Sie mit NAV 2016 ganz einfach Benutzerrechte automatisiert aufzeichnen, welche Vorteile die neue Funktionalität zur Rechnungsabgrenzung bietet und wie Sie die Buchungsvorschau optimal in Ihren Arbeitsalltag einbinden.