ERP-Software für Handelsunternehmen.

Wir bieten eine

Die anspruchsvolle Kundschaft mit Individualisierungswünschen, niedrige Preise, komplexe Lieferketten und eine Adhoc-Lieferbereitschaft sind nur einige Ihrer Herausforderungen? Wir kennen die Herausforderungen von Großhandelsunternehmen genau. Warum? Weil wir seit Jahren zahlreiche Großhandelsunternehmen zu unserem treuen Kundenstamm zählen können. Wir stellen Ihnen eine Komplettlösung zur Verfügung, auf die Sie zuverlässig von überall aus zugreifen können. Klingt wunderbar, oder?

ERP-Software für Handelsunternehmen:

Ihre Herausforderungen vor unserer Zusammenarbeit:

Die aktuelle Situation im Großhandel ist angespannt. Auf der Seite der Wettbewerber herrscht ein Preiskampf und auf Seite der Nachfrager ein Verlangen nach einer schnelleren Lieferung, nach einem besseren Service und natürlich nach günstigeren Angeboten. Großhandelsunternehmen stehen also vor der Herausforderung, Ihr Geschäft zu optimieren und zu automatisieren. Ein großer Stellenwert kommt der Verbesserung von umfangreichen Lieferketten im Einklang mit Industrie, Handwerk und Einzelhandel zu. Außerdem rücken die Bereiche Handel und Produktion immer näher zusammen. Effiziente IT-Prozesse schaffen an dieser Stelle große Wettbewerbsvorteile. Sichern Sie sich diese mit unserer ERP-Software für den Großhandel.

Ihre Herausforderungen zusammengefasst:

  • anspruchsvollere Kundschaft
  • fallende Preise und sinkende Margen
  • Management von umfangreichen Lieferketten (inkl. Industrie, Handwerk, Einzelhandel)
  • mangelnde Entscheidungsbasis (nicht alle Geschäftsvorgänge im Blick)
  • hohe Kosten
  • permanente Warenverfügbarkeit und Ad-hoc-Lieferbereitschaft
  • stetige Sortimentserweiterung
  • Verzahnung von internen und externen Abläufen
  • zunehmender nationaler und internationaler Wettbewerb
Dynmaics NAV im Großhandel
ERP-Software für Handelsunternehmen:

Unsere unschlagbare Lösung:

Kurz und knackig: Wir orientieren uns stets an der Standard-ERP-Lösung Dynamics 365 Business Central (ehemals Dynamics NAV/Navision) und ziehen weitere Technologien wie Microsoft Office 365, die Microsoft Power Platform sowie branchenindividuelle Add-Ons heran. Wenn dann noch Prozesse nicht abgebildet werden können, programmieren unsere erfahrenen Fachleute Ihnen individuelle Anpassungen. Das unterscheidet uns maßgeblich von unserer Konkurrenz. Der Aufbau der Software ist modular. Ihr System bleibt also updatefähig und flexibel, sodass Sie Erweiterungen schnell und einfach abbilden können. Zusätzlich bleiben Sie unabhängig vom IT-Dienstleistungsunternehmen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere ERP-Software für Handelsunternehmen genauer vor.

Dynamics 365 Business Central in der Produktion

1 Standard-ERP-Lösung

“Unsere Prozesse sind doch viel zu individuell für eine Standardlösung?” Falsch gedacht! Denn erfahrungsgemäß können wir circa 90 % unserer Projekte im Standard von Dynamics 365 Business Central abbilden.

Werkstudent/Praktikant IT/Process Consultant

2Apps bzw. Add-Ons

Reicht die Standardlösung nicht aus, so können wir einige Herausforderungen ganz unkompliziert durch Add-Ons sowie Produkten von Microsoft (z. B. Microsoft 365, Microsoft Power Platform) lösen.

Cloud-Entwickler

3Anpassungen

Benötigen Sie weitere spezielle Funktionalitäten, so können wir Ihre Herausforderungen durch Individual-Anpassungen lösen. Melden Sie sich bei uns und wir beraten Sie gerne zu Ihrem Anliegen.

1 Standard-ERP-Lösung

Die ERP-Standardlösung Microsoft Dynamics 365 Business Central bildet die Basis unsere ERP-Software für Handelsunternehmen. Damit können Sie alle relevanten Abteilungen oder die gesamte Lieferkette (Kern- und Unterstützungsprozesse) vernetzen und einen 360°-Unternehmensüberblick schaffen.

Chancen für den Großhandel liegen in der Eigenproduktion und -konfektionierung, in Mehrwertdiensten und im Serviceausbau. Alles in allem gelten sehr gute Daten als entscheidender Wettbewerbsvorteil. Schließlich erwartet Ihre Kundschaft digitale Anbindungen, hochwertige Online-Shops und eine hohe Kompetenz in Bezug auf die angebotenen Produkte. Dazu integrieren wir gezielt die Bereiche Beschaffung, Disposition, Bestandsmanagement und Vertrieb mit den Bereichen Service und Produktion. Darüber hinaus automatisieren wir standardisierte Abläufe, damit Sie in allen Geschäftsprozessen einen unnötigen Aufwand vermeiden.

  • Finanzen

    Fundiertes Finanzmanagement

    Managen Sie Ihre Finanzen mit Dynamics 365 Business Central leichter und besser. Ihnen stehen sämtliche Funktionen für das Finanzmanagement zur Verfügung: Von der Verwaltung der Bankkonten über die Cashflow-Prognose bis hin zu Kostenrechnung oder Liquiditätsplanung sind sämtliche Funktionen abgedeckt.

    Was bringt mir das?

    Anhand von vernetzten Daten über Buchhaltungs-, Verkaufs-, Einkaufs-, Bestands- und Kundentransaktionen treffen Sie bessere Entscheidungen. Schließlich lassen sich Berichte und Finanzdiagramme mit integrierten Power BI-Dashboards im Handumdrehen erstellen und wenn gewünscht, nach Excel exportieren. Auf diese Weise identifizieren Sie kinderleicht Muster und Trends und gewinnen neue Erkenntnisse. Ebenso verbessern Sie die Prognosegenauigkeit durch eine umfassende Datenmodellierung und -analyse. Zuletzt beschleunigen Sie Finanzabschlüsse sowie die Berichterstellung.

    Außerdem erhalten Sie Empfehlungen, beispielsweise solche für die Kreditorenbuchhaltung, um Rabatte auszuschöpfen und Mahngebühren zu vermeiden. Dabei wahren Sie stets die Compliance.

    zum Bereich Finanzen

  • CRM

    Intelligente Vermarktung und erfolgreicher Verkauf

    Mit Dynamics 365 Business Central vermarkten und verkaufen Sie zielführender. Schließlich erhalten Sie neben den ERP-Funktionalitäten ebenfalls grundlegende CRM-Funktionen. Sie können beispielsweise Kontakte verwalten und klassifizieren, Segmente anlegen, Kampagnen managen und sämtliche Kommunikation über E-Mails und Dokumente protokollieren. Außerdem können Sie Ihren Shopify-Webshop nahtlos integrieren.

    Was bringt mir das?

    Konzentrieren Sie sich auf die richtige Kundschaft und bauen Sie langfristige Beziehungen auf. Durch nahtlos integrierte Lösungen, die aufeinander abgestimmt sind, gelingt dies noch besser. Auch von unterwegs können Ihre Mitarbeitenden auf die intuitive Benutzungsoberfläche zugreifen. Und das über Windows, iOS oder Android.

    zum Bereich CRM

  • Lieferkette

    Optimierte Lieferkette

    Mit Dynamics 365 Business Central können Sie alle Prozesse entlang der Lieferkette abbilden, vereinfachen und steuern. Dadurch erreichen Sie eine hohe Transparenz und reibungslose Abläufe in Einkauf, Verkauf, Fertigung, Logistik und Lager. Verwalten Sie beispielsweise Artikel, Aufträge, Debitoren und Kreditoren, Forderungen und Verbindlichkeiten, Ihr Inventar, Reklamationen und nehmen Sie die Materialbedarfsplanung oder Nachfrageprognosen vor.

    Was bringt mir das?

    Prognostizieren Sie die perfekten Zeitpunkte für die Nachbestellung auf Basis der Umsatzplanung und des Lagerbestands. Sie erhalten sogar automatische Vorschläge für Nachbestellungen, wenn angeforderte Artikel nicht mehr vorrätig sind. Oder noch besser: Automatisieren Sie Bestellungen gänzlich auf Basis von Umsatzplanung und Lagerbeständen.

    Verwalten Sie Lieferfirmen, schöpfen Sie Rabatte gezielt aus und vermeiden Sie Mahngebühren. Händeln Sie Rücksendungen und Stornos unproblematisch und verkürzen Sie Beschaffungs-, Durchlauf- und Lieferzeiten. Dadurch steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Kundschaft enorm.

    zum Bereich Lieferkette

  • Lager

    Optimierte Lagerverwaltung

    Optimieren Sie ferner Ihre Lagerverwaltung. Ihnen stehen in Dynamics 365 Business Central Funktionen rund um das Lager, beispielsweise vom Wareneingang über die Umlagerung und Kommissionierung bis zum Warenausgang zur Verfügung.

    Was bringt mir das?

    Vereinfachen Sie mit Dynamics 365 Business Central Ihre Prozesse, führen Sie Aufträge schneller aus und reduzieren Sie Ihre Kosten. Ihre Kundschaft profitiert, da Sie problemlos und rechtzeitig liefern können. Schließlich können Sie sich jederzeit einen umfassenden Überblick über den Lagerbestand verschaffen und im Lager problemlos jede Artikelbuchung und -bewegung verfolgen.

    Auch für die Bereiche Konfektionierung und Kommissionierung hat der Standard der ERP-Software einige Funktionen zu bieten. So werden Montageaufträge für den Kommissionierer beispielsweise automatisch als einzelne Artikel angezeigt und bei Retouren werden Sets auch wieder zu einzelnen Artikeln aufgelöst.

    zum Bereich Lager

  • Personal

    Personalressourcen effizient verwalten

    Neben den klassischen ERP-Funktionalitäten erhalten Sie ebenfalls grundlegende Funktionen aus dem Bereich Human Resources. Dazu zählen die Verwaltung von Stammdaten und Qualifikationen Ihrer Mitarbeitenden sowie sämtlicher Personalausstattung. Außerdem managen Sie Abwesenheiten und vakante Stellen kinderleicht im System.

    Was bringt mir das?

    Bündeln Sie alle Informationen über Ihre Mitarbeitenden an einem Ort. Gruppieren und verwalten Sie relevante Informationen und organisieren Sie Daten nach verschiedenen Informationen (z. B. Erfahrung, Fähigkeiten, Ausbildung, Schulung, Gewerkschaftsmitgliedschaft). Speichern Sie persönliche Informationen, verfolgen Sie offene Stellen in Ihrem Unternehmen und extrahieren Sie eine Liste der Personalvorschläge für diese Positionen. Behalten Sie die Benefits und Unternehmensgegenstände wie Schlüssel, Kreditkarten, Computer und Autos immer im Blick.

    zum Bereich Personal

  • Projekte

    Projekte immer im Blick

    Außerdem ist Ihnen Microsoft Dynamics 365 Business Central dabei behilflich, Ihre Projekte im Zeit- und Budgetrahmen zu realisieren. Verteilen Sie Projektaufgaben, verwalten Sie Budgets und Kosten, planen Sie Kapazitäten und Ressourcen und erfassen Sie Zeiten.

    Was bringt mir das?

    Sie sind in der Lage, Ihre Kapazitäten und Ressourcen realistisch zu planen. Darüber hinaus können Sie während des Projekts jederzeit Einblick in den Verlauf und in die Rentabilität Ihrer Projekte nehmen. Zuletzt können Budgets mit der ERP-Software jederzeit angepasst und kontrolliert werden. Projekte managen Sie mithilfe von Arbeitszeitnachweisen und erweiterten Auftragskalkulations- und Berichtsfunktionen. Verfolgen Sie zudem Rechnungen für Debitoren im Vergleich zu den Plankosten. Treffen Sie zuletzt intelligentere Entscheidungen mit Echtzeitinformationen über den Projektstatus sowie weitere Kennzahlen.

    zum Bereich Projekte

  •  

  • Produktion und Montage

    Optimieren Sie Ihre Produktion

    Auch im Bereich Produktion stellt Dynamics 365 Business Central zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Verwalten Sie Produktionsaufträge und -stücklisten und planen Sie Ihre Produktion auf Basis von Verkaufs- und Bedarfsprognosen. Besonderheiten wie eine agile Fertigung oder finite loading werden einfach berücksichtigt.

    Was bringt mir das?

    Planen und steuern Sie Ihre gesamte Produktion (inkl. Stücklisten und Arbeitspläne) auf der Basis von Absatzprognosen. Legen Sie Produktionsaufträge im Handumdrehen an und lassen Sie Materialbedarfe und -verfügbarkeiten automatisch prüfen. Automatische Bestellvorschläge auf Basis der Umsatzplanung und Lagerbestände wandeln Sie außerdem in wenigen Klicks in Bestellungen um.

    zum Bereich Produktion

  • Service

    Leisten Sie den besten Service für Ihre Kundschaft

    Sichern Sie sich mit Microsoft Dynamics 365 Business Central neben den klassischen ERP-Funktionalitäten auch ein System, mit dem Sie Ihre Services und Dienstleistungen managen können. Verwalten Sie Serviceaufträge, -positionen, -verträge und planen Sie weitere Angebote inkl. Preise.

    Was bringt mir das?

    Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central haben Sie ein Tool, mit dem Sie Ihre Serviceaufträge inkl. Positionen und Verträge optimal an einer Stelle verwalten können. Anfragen verwalten Sie so noch leichter und teilen Aufgaben entsprechend zu.

    zum Bereich Service

  • Künstliche Intelligenz

    Moderne KI-Funktionalitäten

    Mit Dynamics 365 Business Central sichern Sie sich KI-Funktionalitäten, die stetig weiterentwickelt werden. Schließlich setzen Sie auf den technischen Vorreiter Microsoft. Von Prognosen über automatische Diagramme in der ERP-Lösung bis hin zur Bilderkennung sind sämtliche Funktionen bereits enthalten.

    Was bringt mir das?

    Die ERP-Lösung Dynamics 365 Business Central nimmt Ihnen einige Aufgaben ab, indem einige Werte wie der Bestand, Cashflow, Verkaufszahlen oder ein möglicher Zahlungsverzug bereits automatisch prognostiziert werden. Die nutzungsfreundliche Darstellung in Diagrammen wird durch die Einbindung durch den Microsoftdienst Power BI gewährleistet. Durch Möglichkeiten der Bilderkennung arbeiten Sie deutlich schneller und reduzieren Fehlerquellen.

    zum Bereich KI

  • Reportings

    Reportings auf Basis von Echtzeitdaten

    In Dynamics 365 Business Central haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Reports individuell und flexibel aufzubereiten. Erstellen Sie eigene Reports oder greifen Sie auf hunderte von existierenden Standard-Reports zurück. Diese können per Knopfdruck nach Excel exportiert und sogar getimed werden (z. B. jeden Freitag um 12:00 Uhr soll Bericht XY verschickt werden).

    Was bringt mir das?

    Auf Basis von Berichten, die aus integrierten Echtzeitdaten aller Abteilungen bestehen, treffen Sie fundierte Entscheidungen und haben bessere Entscheidungsvorlagen, wenn es um die Überzeugung Dritter beziehungsweise die Präsentation von Kennzahlen in Besprechungen geht.

    zum Bereich Reporting

  • DSGVO-Konformität

    Einfaches Einhalten von DSGVO-Anforderungen

    Der Standard von Dynamics 365 Business Central hilft Ihnen dabei, die Anforderungen der DSGVO einzuhalten. So können Sie beispielsweise Überwachungspfade zur Gewährleistung der Nachverfolgbarkeit einrichten oder Usern unterschiedliche Rechte geben und damit den Zugriff auf personenbezogene Daten eingrenzen.

    Was bringt mir das?

    Im Rahmen der EU-DSGVO wurden Unternehmen einige Vorschriften auferlegt, denen sie im betrieblichen Alltag nachkommen müssen. Dynamics 365 Business Central verfügt im Standard bereits über viele nutzbringende Funktionen, die Ihnen dabei helfen. So müssen Sie sich weniger mit der Einhaltung auseinandersetzen und haben Zeit für das Wesentliche.

    zum Bereich DSGVO

  • Weitere Funktionen

    Zusätzliche Features

    Folgende Funktionen sind im Standard von Dynamics 365 Business Central enthalten:

    Was ist außerdem enthalten?

    In Dynamics 365 Business Central ist es möglich, zentral User bzw. Rollencenter zu verwalten. Ebenso ist es möglich, einmal zentral festzulegen, dass Ihr Unternehmen über mehrere Standorte verfügt. Änderungsprotokolle, Benachrichtigungen und Workflows erleichtern die tägliche Arbeit.

    Darüber hinaus sind auch Besonderheiten wie Zahlungen per PayPal, Intrastat-Meldungen oder die Tax. Reg. No. Validation (EU) über das System abbildbar.

  •  

2 Vorgefertigte Add-Ons

Der Standard erfüllt Ihre Anforderungen nicht vollständig? Kein Problem. Wir, Microsoft oder unsere Partnerunternehmen bieten ergänzende Module, um Ihre branchen- oder unternehmensspezifischen Anforderungen erfüllen zu können. Auch ist die Anbindung von weiteren Microsoft-Produkten wie beispielsweise Microsoft 365 (ehem. Office 365) oder der Power Platform kinderleicht möglich.

Es folgt eine exemplarische Auswahl von Zusatzmodulen für Großhandelsunternehmen. Diese runden unsere ERP-Software für Handelsunternehmen perfekt ab. Sollte Ihre Anforderungen nicht erfüllt sein, sprechen Sie uns an.

  • Dokumentenmanagement

    Für das professionelle Dokumentenmanagement bieten wir Ihnen eine Schnittstelle zu einer Software eines Drittanbieters (z. B. D3 oder die vollintegrierte Lösung Document Capture). Verwalten Sie Dokumente jederzeit an jedem Ort.

    mehr Informationen

  • Elektronischer Datenaustausch (EDI)

    Mit Anveo EDI tauschen Sie kinderleicht Daten

    • mit Ihrer Kundschaft (z. B. Aufträge, Rechnungen, Gutschriften, Lieferavisen, Artikeldaten, Verfügbarkeiten, Preise),
    • mit Partnerunternehmen (bessere Geschäftsbeziehungen durch automatisierte Prozesse),
    • mit Lieferunternehmen (z. B. Bestellabwicklungen, -bestätigungen, Verfügbarkeiten oder Lieferscheine) oder
    • zwischen Standorten/Mandanten (z. B. Finanzdaten und Artikelinformationen).

    mehr Informationen

  • Elster-Schnittstelle

    Wir implementieren für Sie eine Schnittstelle für Elster-Exporte.

    anfragen

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung

    Mit dem Add-On haveldata NAPA3 können Unternehmen ganz den gesamten Prozess der Lohn- und Gehaltsabrechnung strukturiert und automatisiert abbilden.

    mehr Informationen

  • Mobile App

    Mit der Mobile App von Anveo greifen Ihre Consultants problemlos auf Dynamics 365 Business Central (ehemals NAV/Navision) zu. Und das unabhängig von der Netzabdeckung und sogar offline. Das Modul ist auch ideal für Mitarbeitende im Außendienst und für Servicetechnikerinnen und Servicetechniker geeignet.

    mehr Informationen

  •  

  • Mobile Datenerfassung

    Mit unserem Add-On anaptis Mobile Logistics sind Sie in der Lage, alle Standard-Lagerprozesse mobil abzubilden. So beispielsweise der Wareneingang oder die Kommissionierung bzw. eine mehrstufige Kommissionierung. Da mehrere Warenausgänge für die Kommissionierung nach bestimmten Kriterien zusammengefasst werden, sparen Ihre Mitarbeitenden viele Laufwege und damit wertvolle Zeit.

    mehr Informationen

  • Versandabwicklung und -etikettenerstellung

    Für die optimale Versandabwicklung und der Druck der Etiketten bieten wir Ihnen eine Schnittstelle zu dem Add-On Comsol Multiship.

    mehr informationen

  • Zahlungsverkehr

    Mit dem Add-On OPplus 365 von Continia optimieren Sie Ihren Zahlungsverkehr (Import und Export) mit Herstellfirmen, Großhandelsunternehmen oder der Endkundschaft. Automatisieren Sie Ihre Prozesse (Ausgleich, Vorkontierung etc.) und erhalten Sie mehr Transparenz über Ihre Zahlungen.

    mehr informationen

  • Zollanmeldung

    Mit dem Add-On Comsol Exposys Zoll Atlas AES können exportierende Unternehmen direkt aus Dynamics 365 Business Central bzw. Dynamics NAV ihre Exporte an das Atlas-Verfahren der deutschen Zollverwaltung melden. Dabei stehen die gesamte Anmeldung (MRN), der Genehmigungsprozess, das Ausfuhrbegleitdokument (ABD) und der Ausfuhrnachweis transparent sämtlichen Sachbearbeitern im Verkauf und Versand digital zur Verfügung.

    mehr Informationen

  •  

3 Anpassungen

Sie haben sehr spezielle Geschäftsprozesse, die weder im Standard noch durch ein Add-On abgebildet werden können? Kein Problem. Unsere erfahrenen Developer finden eine Lösung für Ihre ERP-Software für Handelsunternehmen. Es folgt eine exemplarische Auswahl von Anpassungen, die wir für unsere Großhandelskunden bereits umgesetzt haben. Sollten Ihre Anforderungen dadurch jedoch nicht erfüllt sein, sprechen Sie uns gerne an.

  • Erstellung von Aufträgen aus der Bestellhistorie

    Für Verkaufspersonal ist es von Vorteil, wenn die aktuelle Bestellhistorie einer Kundin bzw. eines Kunden automatisch angezeigt wird. Wir programmieren Ihnen eine Individualanpassung, durch die Sie die Bestellhistorie Ihrer Kundschaft direkt einsehen und daraus neue Aufträge erstellen können.

    Geben Sie beispielsweise während des Telefonats mit einer Kundin bzw. einem Kunden die gewünschten Angaben für den neuen Auftrag ein. Dadurch entfällt der Sprung im System zwischen der Bestellhistorie und der Auftragserstellung, welcher ohne die Anpassung notwendig wäre.

    anfragen

  • Etikettendruck

    Sofern Bedarf besteht, erhalten Sie von uns eine individuelle Anpassung bezüglich des Etikettendrucks, beispielsweise für Versand- und/oder Artikeletiketten (Druckersprache ZPL).

    anfragen

  • Inkasso-Schnittstelle

    Großhandelsunternehmen sourcen das Eintreiben von Zahlungen häufig aus. Dazu implementieren wir ganz einfach eine Schnittstelle zu einem Inkasso-Unternehmen.

    anfragen

  • Lizenzierung von Verkaufsverpackungen bzw. Verpackungslizenz (DerGrünePunkt)

    Aus ökologischen Gründen sollten bzw. müssen Unternehmen belegen können, welche Verpackungen sie in Umlauf bringen. Durch das Verpackungsgesetz (VerpackG) ist die stoffliche Wiederverwertung für die allermeisten Verkaufsverpackungen sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dadurch sind Herstellerfirmen und andere vertreibende Unternehmen (bzw. Handelsunternehmen) dazu verpflichtet, ausgegebene Verkaufsverpackungen an einem dualen System zu beteiligen.

    Wir haben bei einigen unserer Kunden den Systemstandard insofern erweitert, dass diese die notwendigen Daten zu den Verkaufsverpackungen direkt im System erfassen können. Außerdem haben wir in Dynamics 365 Business Central bzw. Dynamics NAV eine Auswertung programmiert, welche alle gelieferten Verkaufsverpackungen mit Datum, Gewicht und Verpackungsart als Tabelle zur Verfügung stellt. Mithilfe dieser Daten kann die Meldung an das System “DerGrünePunkt” durchgeführt werden.

    Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Blogartikel “Verpackungsgesetz einhalten mit Dynamics 365 Business Central/NAV”.

    anfragen

  • Konfektionierung

    Falls Ihr Unternehmen keine eigene Kommissionierung hat, können Sie von unserer individuellen Anpassung profitieren. Denn im Standard von Dynamics 365 Business Central/Dynamics NAV wird ein Montageauftrag erst in der Kommissionierung in seine einzelnen Artikel aufgelöst. Durch unsere Programmierung passiert das jedoch bereits einen Schritt vorher.

    anfragen

  • Maschinenanbindung

    Wir programmieren Ihnen eine Schnittstelle zu den Maschinen Ihrer Wahl.

    anfragen

  • Mehrstufige Kommissionierung

    Um Laufwege und damit Zeit und Kosten zu sparen, werden mehrere Warenausgänge in einem Kommissionierauftrag zusammengefasst. Beispielsweise werden Warenausgänge zusammengefasst, deren zugehörige Artikel im gleichen Regal oder zumindest nah beieinander gelagert werden. Die Lagermitarbeitenden nutzen für die Kommissionierung dann z. B. einen Wagen mit mehreren farblich gekennzeichneten Kisten. Eine Kiste ist für einen Auftrag bestimmt. Vom ERP-System wird dann der effizienteste Laufweg bestimmt und die Lagermitarbeitenden erhalten über ein mobiles Endgerät die Anweisungen, zu welchem Regal sie laufen müssen, welche Artikel sie mitnehmen müssen und in welche der farbigen Kisten der jeweilige Artikel gehört.

    anfragen

  •  

  • Palettenverwaltung

    Wenn Waren auf Paletten per Spedition versendet werden, ist es wichtig, die Größe und das Gewicht der Paletten zu kennen, um diese der Spedition mitteilen zu können. Außerdem müssen die Waren flexibel auf Paletten verteilt werden können.

    Wir programmieren Ihnen eine Anpassung, womit Sie die Paletten einfach organisieren und verwalten können. Damit können Sie dann die Abmessungen und das Gesamtgewicht ermitteln. Auch das Erstellen von Paletten-Listen zur Beladung sowie Stücklisten zum Bau der Paletten wären denkbar.

    anfragen

  • Permanent-Inventur

    Bei der Abwicklung von stichtagsbezogenen Inventuren wird der Geschäftsbetrieb oft für Stunden oder Tage geschlossen. Außerdem werden externe Dienstleistungsunternehmen für Zählungen eingesetzt. Dieser Aufwand kann durch eine permanente Inventur minimiert werden. Wir bieten Ihnen eine Lösung, welche parallel zum Tagesgeschäft in Dynamics 365 Business Central (ehemals Dynamics NAV/Navision) eingesetzt werden kann. Die Inventur-Mitarbeitenden erhalten einen persönlichen Stapel mit den noch zu bearbeitenden Zähllisten (Export aus Dynamics 365 Business Central). Nach der Zählung – beispielsweise mittels Scanner – werden die Daten registriert und zurück an den Standard von Dynamics 365 Business Central übertragen.

    anfragen

  • Schnittstelle zu einem Fulfillment-Dienstleister

    Wir programmieren Ihnen eine Schnittstelle zu einem Fulfillment-Dienstleister Ihrer Wahl.

    anfragen

  • Schnittstelle zu einer Pick-by-Voice-Lösung

    Wir programmieren Ihnen eine Schnittstelle zu der Pick-by-Voice-Lösung Ihrer Wahl.

    anfragen

  • Tourenplanung

    Für die optimale Tourenplanung implementieren wir eine Schnittstelle zu einer Software Ihrer Wahl (z. B. Wanko, PTV). Damit können Sie Ihre Touren optimieren – auch personalübergreifend.

    anfragen

  • Überlieferung

    Bei Waren wie Sand und Folien variieren die Liefermengen manchmal. Mittels unserer Anpassung ist es möglich, in den Liefermengen in Ihrem ERP-System innerhalb bestimmter Grenzen (z. B. 10 %) zu variieren. Ein denkbares Beispiel wäre, wenn statt 1,5 Tonnen Sand beispielsweise 1,55 Tonnen Sand geliefert werden.

    Diese Funktion ist in Einkaufsbestellungen ab Dynamics 365 Business Central 17 im Standard enthalten, allerdings nicht im Verkauf. Auf Letzteres bezieht sich diese exemplarische Anpassung.

    anfragen

  • Unterlieferung

    Es ist möglich, dass ein Unternehmen beispielsweise 10 Tonnen eines Rohstoffs bestellt, aber nur 9 Tonnen geliefert bekommt.

    Infolgedessen würde eine Tonne im Auftrag stehen bleiben und der Auftrag würde offen bleiben. Die Mitarbeitenden müssten die Menge im Auftrag händisch reduzieren und den Auftrag löschen.

    Wir programmieren Ihnen eine Anpassung, mit welcher Sie einfach angeben können, dass es sich um eine Unterlieferung handelt. Dann wird der Auftrag automatisch geschlossen und die Bestellung gelöscht.

    anfragen

  • Versandverfolgung

    Für die Versandverfolgung programmieren wir Ihnen eine Schnittstelle zu einem System Ihrer Wahl (z. B. DPD).

    anfragen

  • Webshop

    Damit Sie als Großhandelsunternehmen Ihre Produkte auch online verkaufen können, programmieren wir Ihnen eine Schnittstelle zu einer Software Ihrer Wahl (z. B. shopware, XT-Commerce, Intershop). Dadurch verzahnen Sie Ihre Prozesse.

    anfragen

  •  

Begeisterte Kunden:

Das sagt unsere Kundschaft.

LOGISTIK

Michael Helms

„Wir verwenden den Microsoft Dynamics 365 Business Central Standard. Zudem hat uns anaptis individuell passende Reports entwickelt.“

Soft & Cloud - Logo
CRM

Myrio Kluser

„Wir betreuen viele Kunden in Microsoft Dynamics NAV in unterschiedlichen Versionen und Release-Ständen. Für Upgrades von Individuallösungen (große Datenmengen bei kleinem Zeitfenster) hat uns die anaptis ein Datenübernahme-Tool gebaut.“

MS Direct Logo
ERP-Software für Handelsunternehmen:

Unser Technologiedolmetscher Theo erklärt's.

Theo Technologiedolmetscher erklärt

Stellen Sie sich die Softwarelösung so vor wie einen Burger. Sie haben eine Basis, die immer gleich ist. An dieser Basis können kleine Änderungen vorgenommen werden (z. B. unterschiedliche Teigformen wie Mehrkorn oder Sauerteig). Außerdem kann sich jede Person die Toppings so zusammenstellen, wie sie möchte. Je nach Vorliebe und Bedürfnis.

So ist das auch bei unserer Lösung. Sie erhalten das Standardprodukt Dynamics 365 Business Central. Wir realisieren viele Projekte in der Standardlösung – manchmal sind allerdings kleine Änderungen notwendig. Und darüber hinaus erwerben Sie dann Apps von uns oder unseren Partnerunternehmen.

Am Ende haben Sie den perfekten, für sie passenden Burger. Beziehungsweise die perfekte, zu Ihnen passende ERP-Software für Handelsunternehmen.

ERP-Software für Handelsunternehmen:

Ihre traumhaften Vorteile:

Mit ihren vielen Funktionen bietet Ihnen die ERP-Software für den Handel die Möglichkeit, alle wichtigen Unternehmensbereiche zu vernetzen. Sie haben dadurch in Ihrer Entscheidungsfindung alle Abteilungen und Mitarbeitenden im Blick. Gerade für anspruchsvolle Kundschaft finden Sie so deutlich schneller die nötigen Lösungsansätze. Sollten nicht alle Anforderungen abbildbar sein, können wir kinderleicht individuelle Anpassungen umsetzen, sodass die Software bestmöglich zu Ihnen passt.

Außerdem erkennen Sie fallende Preise schneller und können dadurch auf sinkende Margen reagieren. Ihre Mitarbeitenden profitieren von einer komfortablen Handhabung sowie der Automatisierung von Prozessen.

Entscheiden Sie sich jetzt und starten Sie noch heute.

  • Standardlösung

    Obwohl Sie eine Standardlösung erhalten, ist diese individuell auf Ihre Anforderungen anpassbar. Und trotzdem bleiben Sie updatefähig. Klingt widersprüchlich? Ist es nicht. Das liegt uns am Herzen.

  • Skalierbarkeit

    Mit Dynamics 365 Business Central sind Sie zu jeder Zeit flexibel und frei. Ob Speicher, User oder Add-Ons aus dem App-Source. Sie geben den Weg vor und das System passt sich an.

  • Bereitstellungsoptionen

    Sie können Dynamics 365 Business Central aktuell auf Servern im eigenen Unternehmen (On-Premise), Online (aus der Cloud) oder in einer hybriden Umgebung betreiben. Ihre Entscheidung. Durch die Cloudlösung Dynamics 365 Business Central Online können Sie mit den Funktionen, die Sie brauchen, besonders schnell starten.

  • Transparenz

    Durch Dynamics 365 Business Central vernetzen Sie sämtliche Unternehmensdaten und erstellen Berichte und Auswertungen kinderleicht in Echtzeit. Trends erkennen Sie blitzschnell und können sofort agieren.

  • bessere Entscheidungen

    Verbessern Sie Ihre Reaktionsfähigkeit auf Marktveränderungen durch den 360° Unternehmensüberblick. Ganz ohne aufwendige Excel-Analysen. In Dynamics 365 Business Central sehen Sie Datenbankaktualisierungen in Echtzeit.

  • Microsoft Produktwelt

    Mit Dynamics 365 Business Central erhalten Sie mehr als nur ERP. Die Lösung ist in die Microsoft-Produktfamilie (z. B. Microsoft 365Power Platform) integriert. Zudem ist die Nutzungsoberfläche einfach und intuitiv (Microsoft Look-and-Feel).

  • Prognosen & Automatisierung

    Profitieren Sie von intelligenten Vorhersagen (z. B. Wiederbeschaffung) und Empfehlungen (z. B. Rabatte auszuschöpfen oder Mahngebühren meiden). So müssen Sie nicht alles im Kopf haben. Ihre Unternehmensprozesse lassen sich außerdem teil- oder vollautomatisieren – beispielsweise der Versand einer Auftragsbestätigung.

  • Rundum-Service

    Sie haben uns als starkes IT-Unternehmen an Ihrer Seite – in allen IT-Belangen – ob im Bereich Software oder Hardware. Wir gehen mit unserer Kundschaft regulär eine langfristige Partnerschaft ein und Sie erhalten feste Ansprechpersonen.

ERP-Software für Handelsunternehmen:

Ein Auszug unserer Referenzen.

Microsoft Dynamics NAV im Fachgroßhandel

Mehr Aufträge durch Mobile App

Die Gustav Ehlert GmbH & Co. KG kann jetzt im Außendienst verlässliche Aussagen treffen, jederzeit offline Aufträge erfassen und konnte dadurch die Zufriedenheit der Kundschaft sowie Auftragswerte erhöhen.

Gustav Ehlert - Logo
Fleischerdienst Braunschweig

Offline-Zugriff auf 18.000 Artikel

Der Fleischer-Dienst Braunschweig eG profitiert mittlerweile – durch die Zusammenarbeit von Anveo und uns – von einer mobilen und uneingeschränkt offlinefähigen Lösung für Ihre Mitarbeitenden im Außendienst.

Fleischerdienst Braunschweig Logo
Microsoft Dynamics NAV in der Produktion und Handel

1 automatisiertes System statt Insellösungen

Der Produzent und Zulieferer HIP Homann Import & Produktions GmbH & Co. KG setzt jetzt auf ein System und ersetzt damit zahlreiche isolierte Insellösungen (z. B. Sage, Datev, Excel-Tabellen).

HIP Homann - Logo
Microsoft Dynamics NAV im Großhandel (Koberg + Tente)

Optimierte Lagerlogistik für spezifische Produkte

Der Brillenhersteller Koberg + Tente GmbH & Co. KG hat mit der integrierten Lösung Microsoft Dynamics NAV vor allem seine Lagerlogistik optimiert. Status und Bestände sind voll-digitalisiert jederzeit abrufbereit.

Koberg + Tente - Logo
Dynamics 365 Business Central Logistik

80 % Zeitersparnis dank Business Central Cloud

Palettenpool Deutschland hat mit uns Dynamics 365 Business Central in der Cloudversion eingeführt und profitiert dadurch heute von einer gesteigerten Prozess- sowie Systemgeschwindigkeit sowie nutzungsfreundlichen Design.

Meistersinger anaptis Erfolgsgeschichte

Besserer Service durch Business Central

Meistersinger ist von Dynamics NAV 2009 auf Dynamics 365 Business Central umgestiegen. Dadurch hat sich vor allem die Unternehmenssteuerung, die Produktentwicklung und der Vertrieb deutlich verbessert.

Logo Meistersinger
Worauf warten Sie noch?

Buchen Sie Ihre persönliche und unverbindliche Web-Demo.

Lernen Sie uns und unsere ERP-Software für den Handel kennen! Unsere Fachleute führen Sie in ca. 30 Minuten unverbindlich in die Produkte ein und zeigen individuelle Potenziale für Ihr mittelständisches Unternehmen auf.

  • Einblick in die Funktionen
  • Thematisierung Ihrer Schwerpunkte
  • Individuelle Beratung für Sie

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kostenlose Webdemo buchen












    Ihre Telefonnummer benötigen wir zur Terminabstimmung und Bedarfsermittlung.

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

    Bildnachweis: 1008220951 © Halfpoint | Shutterstock (Titelbild), ID 387258325 © Wavebreakmedia | Shutterstock (Bild im Text)