Begriffe auf den Punkt gebracht

Branchenlösung

Theo Technologiedolmetscher

Eine Branchenlösung ist eine speziell auf eine Branche bzw. ein Marktsegment zugeschnittene Software. Die Branchenlösung steht der Standardlösung gegenüber, die erst einmal jedes Unternehmen einer jeden Branche einsetzen kann.

Branchenlösungen enthalten zum einen die klassischen Module einer Unternehmenssoftware. Darunter fallen Bereiche wie:

  • Warenwirtschaft
  • Vertrieb
  • Produktion
  • Rechnungs- und Finanzwesen

Im detaillierten Funktionsumfang unterscheiden sich Branchenlösungen jedoch sehr, da sie meistens aus Individuallösungen entstanden sind. Darin liegt für viele Unternehmen leider auch ein Nachteil, denn die Software enthält deshalb oft viele Funktionen, die für individuelle Betriebe nicht von Bedeutung sind. Außerdem sind Branchenlösungen wenig anpassbar, beispielsweise falls ein neuer Geschäftsbereich hinzugefügt wird.

Standard- vs. Individual- vs. Branchenlösung

Standardlösung Branchenlösung Individuallösung
Kosten gering verschieden hoch
Erweiterbarkeit bzw. Flexibilität durch Apps eingeschränkt nach Absprache
Verfügbarkeit sofort verfügbar sofort verfügbar lange Entwicklung
Abhängigkeit vom Dienstleister nein ja ja
Updatefähigkeit ja eingeschränkt je nach Anbieter
Innovationsgrad hoch je nach Produkt individuell

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.