Begriffe auf den Punkt gebracht

CD-Prozess

 

CD steht für Continious Deployment, was übersetzt fortlaufende Bereitstellung bedeutet und ist ein Begriff der Softwareentwicklung. Der CD-Prozess folgt auf den CI-Prozess. Es geht also darum, den Anwendungscode nach dem Zusammenfügen automatisiert zu veröffentlichen. Wenn man als Beispiel die Entwicklung einer Anpassung von Dynamics 365 Business Central nimmt, besteht das Deployment daraus, die Individualanpassung im Hauptsystem zu installieren und so nutzbar zu machen.

CD kann auch für Continious Delivery  also die fortlaufende Auslieferung stehen, dieser Aspekt ist für die Entwicklung von Individualanpassungen weniger bedeutend. Aber die von uns im Microsoft App Source vertriebenen Apps werden beispielsweise mithilfe von Continious Delivery angeboten.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.