Begriffe auf den Punkt gebracht

Corporate Identity

Theo Technologiedolmetscher

Die Corporate Identity (abg.: CI) bezeichnet ein strategisches Konzept zur Kommunikation der Identität eines Unternehmens. Damit ist die Corporate Identity ein wichtiger Teil der strategischen Unternehmensplanung und -führung.

Bestandteile der Corporate Identity

Das Konzept fußt auf drei wesentlichen Säulen:

Corporate Behaviour
Das Corporate Behaviour setzt sich aus dem Unternehmensverhalten (z. B. Preispolitik), dem Personenverhalten sowie dem Medienverhalten (z. B. Kommunikationspolitik) zusammen.

Corporate Communication
Die Corporate Communication bezeichnet die kommunikative Identität eines Unternehmens. Ihr sind sämtliche Kommunikationsmaßnahmen eines Unternehmen (z. B. Newsletter) untergeordnet.

Corporate Design
Das Corporate Design beschreibt die visuelle Identität eines Unternehmens. Das Ziel dahinter ist die Darstellung als eine Einheit nach innen sowie außen, sodass Gestaltungselemente wie beispielsweise das Unternehmenslogo, die Website, Flyer, Werbeanzeigen, Visitenkarten oder das Briefpapier eine Rolle spielen.

Nutzen der Corporate Identity

Mit der Erschaffung einer Corporate Identity sowie untergeordneter Elemente profitiert ein Unternehmen von folgenden Vorzügen:

  • einheitlicher Unternehmensauftritt nach innen sowie außen
  • Aufbau eines Images
  • Selbstverständnis einer Marke
  • Klärung verhaltenssteuernder Normen
  • Entwicklung eines “Wir-Bewusstseins”

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.