Begriffe auf den Punkt gebracht

CSP

 

Ein Cloud Solution Provider (abg.: CSP) ist ein Unternehmen, welches Cloud-basierte Lösungen von Microsoft anbietet.

 

CSP-Programm

Hinter dem CSP-Programm verbirgt sich ein flexibles Lizenzmodell von Microsoft für alle (künftigen) anbietenden Unternehmen von Cloud-Lösungen und Services. Im Fokus des CSP-Programmes stehen die eigenen Microsoft Cloud Lösungen, die von den CSP-Partnerunternehmen mit eigenen Services kombiniert und als integrierte Lösung angeboten werden können. Das heißt: Die Cloud-Produkte von Microsoft (z. B. Dynamics 365 oder Microsoft 365) können mit individuellen Services wie beispielsweise Einrichtungspaketen kombiniert werden.

Microsoft überführt aktuell sämtliche Lizenzierungsformen in dieses Programm. So wird beispielsweise auch das etablierte Verfahren “Open License” nicht fortgeführt (siehe https://www.microsoft.com/en-us/licensing/news/microsoft-open-license-program-changes).

 

Produkte im CSP-Programm

Folgende Lösungen fallen unter Microsofts Cloud-Lösungen im CSP-Programm, die Bestandteil Ihres individuellen Pakets sein können:

  • Microsoft Dynamics 365
  • Microsoft 365 (ehem. Office 365)
  • Microsoft Azure
  • Microsoft Enterprise Mobility + Security (EMS)
  • Microsoft Windows 10 Enterprise

 

Lizenzierung und Beziehungen im CSP-Programm

Das CSP-Programm ermöglicht es CSP-Partnerunternehmen, Cloud-Geschäfte direkt mit der Kundschaft abzuwickeln. Sie als Kundin bzw. Kunde gewinnen durch ein CSP-Partnerunternehmen also direkte Ansprechpersonen für Ihre gesamte Plattform, der von der Auswahl des geeigneten Angebots über die Bereitstellung und Verwaltung der Onlineservices bis zu Support und Rechnungsstellung an Ihrer Seite steht.

Beziehung: Microsoft – Endkundschaft

Zwischen Microsoft und der Endkundschaft wird das sogenannte Microsoft Cloud Agreement geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Lizenzvertrag, der die Nutzung der Microsoft Cloud Lösungen regelt.

Beziehung: CSP-Partnerunternehmen – Endkundschaft

Die gesamte Kundenbeziehung liegt in der Hand des CSP-Partnerunternehmens.

CSP-Partnerunternehmen haben die Freiheit, eigene Lösungsbündel aus ihren Dienstleistungen und Microsoft-Cloud-Lösungen zu entwickeln und zu bepreisen. Der Verkauf erfolgt dabei unter dem Namen des CSP-Partnerunternehmens. Zudem stellt das CSP-Partnerunternehmen der Kundschaft alle Bestandteile des selbst geschnürten Pakets in Rechnung und bestimmt den Abrechnungszyklus der Cloud-Lösungen flexibel.

Beispiel: Microsoft Dynamics 365 Business Central Starterpaket im Cloud-Abonnement bestehend aus:

  • Microsoft Cloud Lösung: Dynamics 365 Business Central
  • Microsoft Cloud Lösung: Microsoft 365 (ehem. Office 365)
  • Serviceleistung durch anaptis als CSP: Basis-Einrichtung

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.