Begriffe auf den Punkt gebracht

KMU

Die Abkürzung KMU steht in Deutschland für kleine und mittelständische Unternehmen. Anhand von Beschäftigten- und Umsatzzahlen werden Unternehmen in Größenklassen eingeordnet:

Größenklassen von Unternehmen

Die Einordnung findet in der EU in der Regel anhand von Beschäftigen und Umsätzen statt:

  • Kleinstunternehmen: < 10 Beschäftigte, <= 2 Mio. € Umsatz
  • Kleine Unternehmen: < 50 Beschäftigte, <= 10 Mio. € Umsatz
  • Mittlere Unternehmen: < 250 Beschäftigte, <= 50 Mio. € Umsatz
  • Große Unternehmen: > 250 Beschäftigte, > 50 Mio. € Umsatz

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.