Begriffe auf den Punkt gebracht

RapidStart

RapidStart ist ein Upgrade-Tool von Microsoft Dynamics NAV beziehungsweise Dynamics 365 Business Central für den Datenimport in eine höhere Systemversion.

Darüber können beliebig Daten und Tabellen aus einem Alt-System exportiert, in Microsoft Excel bearbeitet und anschließend in ein neues System importiert werden können. Das Vorgehen mit RapidStart beurteilen unseren Kunden als sehr intuitiv, bequem und wenig zeitintensiv.

Hintergrund

Die Daten werden in Microsoft Dynamics NAV beziehungsweise Dynamics 365 Business Central in vielen unterschiedlichen Tabellen strukturiert. Hier ist es dem versierten Mitarbeiter, nach kurzer Einweisung und Einarbeitung, möglich, diese zu erkennen und selbstständig in RapidStart-Pakete zu integrieren.

So funktioniert RapidStart

Den gesamten Prozess, sprich den Datenexport und späteren -import, nehmen Sie mit den Konfigurationspaketen vor. Dabei handelt es sich um eine Zusammenstellung von Tabellen und Datensätzen.

Über RapidStart können Sie neue, individuelle Konfigurationspakete erstellen oder aus den Vorlagen auswählen (z. B. Zahlungsbedingungen). Das Paket können Sie dann in Dynamics NAV noch bearbeiten. Dazu stellen Sie die Tabellen mithilfe der eindeutigen Tabellennummer zusammen. Außerdem entscheiden Sie, welche Tabellenfelder Sie übernehmen möchten. Anschließend können Sie das markierte Paket im Ansichtsmodus öffnen und haben die Möglichkeit, zu prüfen, welche Daten und Tabellen jetzt im Paket enthalten sind.

Weiter geht es mit dem Paketexport nach Excel. In Excel können Sie Daten beliebig ändern und ergänzen und anschließend in das neue System importieren.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.