Begriffe auf den Punkt gebracht

Verkaufsauftrag

Einen Verkaufsauftrag erstellen Sie, wenn ein Kunde Ihre Produkte/Dienstleistungen erwirbt. Sie können diesen manuell erstellen oder aus einem Verkaufsangebot heraus. Anschließend können Sie den Verkaufsauftrag aus Dynamics 365 Business Central heraus an den Debitor senden, um ihm seinen Kauf zu bestätigen.

Im Gegensatz zu einem Verkaufsangebot ist der Verkaufsauftrag im ERP-System in die gesamte Beschaffungslogik eingebettet. Das bedeutet, dass eine Lagerbestandsprüfung ausgeführt wird, um zu prüfen, ob noch genug Ware vorhanden ist und der Einkauf informiert wird, falls neue Ware benötigt wird.

Es ist in Dynamics 365 Business Central auch möglich, den Auftrag in Teillieferungen abzuwickeln.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.