Begriffe auf den Punkt gebracht

XBLR

Theo Technologiedolmetscher

Das Extensible Business Reporting (abg.: XBLR) beschreibt ein international akzeptiertes, auf dem XML-Standard basierendes, Format zum Austausch, zur Interpretation und zur Darstellung finanzieller und nichtfinanzieller Informationen im Rahmen der elektronischen Finanzberichterstattung.

Ein Beispiel wäre der Jahresabschluss eines Unternehmens.

Vorgehen bei XBLR

Über den Internetstandard XML hebt XBRL Software- und Systemgrenzen auf. Es werden dabei keine neuen Rechnungslegungsvorschriften gebildet, sondern lediglich die bestehenden Vorschriften (z. B. HGB, IFRS) erstellungs- und verarbeitungsgerecht abgebildet.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.