Wir beraten Sie - Unsere Digitalisierungsberatung im Mittelstand.

Vom Zettel zur Cloud:

Sie nutzen noch zahlreiche Insellösungen? Einige Prozesse laufen noch über Excel-Tabellen? Und vor allem: Sie möchten endlich das Steuer rumreißen und ein digitales Unternehmen werden? Dann nichts wie los! Unsere objektiven Fachleute bringen durch unsere Digitalisierungsberatung im Mittelstand eine Struktur in Ihre Ideen. Am Ende haben Sie einen Überblick über den Status Quo sowie einen Fahrplan, den Sie (mit uns) umsetzen können.

Zahlreiche Fragen:

Ihre Herausforderungen der Digitalisierung:

WAS? WIE? WARUM? UND WANN?

Führt die Fülle an Fragen, die Sie mit der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen assoziieren, zu Unsicherheit? Schieben Sie das Projekt aus dem Grund aktuell auf?

Nach unserer Beratung verspüren Sie Klarheit über folgende Fragen:

  • Welche Bestandteile umfasst der Begriff “digitale Transformation”?
  • Wie sind wir auch morgen noch wettbewerbsfähig?
  • Ist unser Unternehmen fit für die Digitalisierung?
  • Welche technologischen Möglichkeiten eignen sich für unser Unternehmen?
  • Wie nehmen wir unsere Mitarbeitenden auf der Reise mit?
  • Welche Anspruchshaltung hat unsere Kundschaft?
  • Und wann ist der richtige Zeitpunkt, um die Digitalisierung zu starten?
Ihre umfassende Unterstützung:

Unsere Lösung: Digitalisierungsberatung im Mittelstand.

Wir sind ehrlich: Die digitale Transformation ist kein Selbstläufer. Abläufe, Mitarbeitende, Technologie sowie IT-Services müssen aufeinander abgestimmt, integriert und betrieben werden, sodass die gewünschte Agilität und Wettbewerbsfähigkeit erreicht werden. Das ist nicht einfach nebenbei gemacht. Da steckt viel Arbeit hinter. Daher möchten wir Sie passgenau beraten, Ihnen unterschiedliche Lösungsansätze bieten und Ihnen ein sympathisches und empathisches Partnerunternehmen in der Umsetzung sein. Gemeinsam können wir das packen!

Hinter unserer Digitalisierungsberatung im Mittelstand steckt im Kern die Idee, dass Sie uns Ihre Herausforderungen und Ziele mitteilen und unsere Fachleute Ihnen Innovations- und Optimierungspotenziale aufzeigen. Insofern Sie unsere Methodik und Kompetenzen überzeugen, planen wir sehr gerne die nächsten Schritte mit Ihnen und arbeiten im Nachgang ein nachhaltiges Lösungskonzept aus.

Wir kennen uns aus:

Diese Bereiche sind unser Spezialgebiet.

Seien Sie sich bewusst: Die digitale Transformation ist kein kleines Projekt und kein reines Technologieprojekt. Vielmehr steckt dahinter ein komplexer Veränderungsprozess, wofür Technologien die Basis bilden.

Change Management im ERP-Projekt

Unternehmenskultur

Die digitale Transformation umfasst Technologien – aber auch Menschen und Prozesse. Wir helfen Ihnen mit unserer Kompetenz im Change Management. Unter anderem arbeiten wir in dem Bereich auch mit einem Partnerunternehmen – dem Münsteraner Startup Echometer – zusammen.

zum Changemanagement

 

ERP-Software Upgrade

ERP-Cloud-Lösung

Sie möchten mit Ihrem lokalen ERP-System Dynamics 365 Business Central/Dynamics NAV (On-Premise-Installation) in die Cloud ziehen? Wir sind Ihr Partnerunternehmen, welches diesen Weg mit Ihnen geht und Sie umfassend zu dem Thema berät. Schaffen Sie eine einwandfreie technologische Basis.

zum Upgrade

 

Microsoft Office 365

Office-Lösung

Wir integrieren Microsoft 365 (ehemals Office 365) in Ihrem Unternehmen. So digitalisieren Sie Ihren Posteingang und nutzen sämtliche Produktivitäts- und Kommunikationsanwendungen von Microsoft – selbstverständlich vernetzt mit anderen Anwendungen wie Ihrer ERP-Lösung Dynamics 365 Business Central bzw. Dynamics NAV.

zum Microsoft 365

 

Microsoft Power Platform

Workflows

Gestalten Sie Ihre Prozesse gemäß der Bedürfnisse Ihrer Kundschaft. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Abläufe zu optimieren und administrative Tätigkeiten gänzlich zu automatisieren. Dafür nutzen wir unter anderem die Microsoft Power Platform.

zur Power Platform

Continia Document Capture

Digitaler Belegfluss

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Belegerfassung und -verarbeitung digital abzuwickeln, sodass Sie problemlos ortsunabhängig arbeiten können. Ein Beispiel dafür ist die OCR-Technologie.

zum Add-On von Continia

So gehen wir vor:

Unser Vorgehen bei der Digitalisierungsberatung im Mittelstand.

Schritt 1: Unverbindliche Anfrage
Sie äußern Ihr Interesse für eine Digitalisierungsberatung telefonisch oder per Mail. Ganz wie Sie mögen. Erzählen Sie uns von Ihrem Vorhaben oder den Herausforderungen, die Sie in Ihrem Unternehmen angehen möchten.
Schritt 2: Qualifizierung der Anfrage
Unser Team schaut sich Ihre Anfrage genau an. Wenn wir uns bereits sicher sind, dass wir Ihnen helfen können, meldet sich jemand von unseren Fachleuten. Wer sich meldet, richtet sich nach dem Bereich Ihrer Anfrage. Damit wir Ihnen direkt die richtige Ansprechperson zur Seite stellen können, benötigen wir vorab einige Informationen zu Ihrem konkreten Vorhaben sowie zum Unternehmen.

Falls in Ihrer Anfrage noch nicht alle relevanten Informationen vorhanden sind, kontaktieren wir Sie, um die Anfrage vollständig zu qualifizieren. Falls wir nicht das richtige Partnerunternehmen für Ihr Vorhaben sind, dann teilen wir Ihnen das an dieser Stelle ganz ehrlich mit.
Schritt 3: Erstberatung
In einem unverbindlichen, ersten Gespräch lernen wir uns kennen und haben beide die Chance, zu prüfen, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Wir stellen außerdem einige Detailfragen zum Vorhaben.
Wenn Sie nach der Erstberatung weiterhin Interesse signalisieren und wir auch überzeugt sind, Ihre Anforderungen wie gewünscht umzusetzen, fahren wir mit einer Projekt-Roadmap fort. Gerne kombiniert mit einem persönlichen Kennenlernen.
Schritt 4: Projekt-Roadmap
Sind Sie noch unsicher, welche Themen Sie in welcher Reihenfolge angehen möchten? Lassen Sie uns einen Überblick über relevante Chancen und Potenziale schaffen. Wir ermitteln Ihren digitalen Reifegrad (= den Status quo) und erstellen entsprechend Ihrer Ziele mögliche "Bilder" Ihres künftigen Unternehmens bzw. Projekt-Roadmaps.
Schritt 5: Prüfung gegenwärtiger Technologien
Was haben Sie schon richtig gemacht? In dieser Phase prüfen wir, welche laufenden Technologien, Projekte und Investitionen bereits förderlich für Ihr neues Ziel sind bzw. waren.
Schritt 6: Handlungsempfehlung
Was fehlt noch für eine erfolgreiche digitale Transformation? Anschließend folgern wir, welche Investitionen für eine positive Entwicklung zugunsten Ihres Ziels sinnvoll wären. Zum Ende skizzieren wir Ihre Umsetzungsstrategie und damit Ihren persönlichen Fahrplan inklusive priorisierter Maßnahmen und Projekte, die zur Erreichung Ihrer Ziele notwendig sind. Legen Sie mit uns gemeinsam Ihre Projektvorgehensweise fest. Dabei verlieren wir nie die Gestaltung des Organisationsdesigns und Integration Ihres Teams auf der Reise aus den Augen.
 
Auf Ihren Wunsch hin setzen wir die Handlungsempfehlungen auch gerne um.
Worauf warten Sie noch?

Fragen Sie Ihre Digitalisierungsberatung im Mittelstand unverbindlich an.

Lernen Sie uns kennen! In einem kostenlosen Erstberatungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob wir als Partnerunternehmen zu Ihnen und Ihrem mittelständischen Unternehmen passen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Geschäftsführung anaptis

Kostenlose Beratung anfragen












    Ihre Telefonnummer benötigen wir zur Terminabstimmung und Bedarfsermittlung.

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!