Starten Sie mit der Strategie für Ihre IT-Infrastruktur.

Verbessern Sie sich mit anaptis:

Erst wenn die IT-Infrastruktur eines Unternehmens optimal funktioniert, können auch die Mitarbeiter effizient arbeiten. Und dies zu erreichen ist gar nicht so einfach: Schließlich ist eine IT-Infrastruktur eines Unternehmens ein komplexes Geflecht einzelner Komponenten. Dazu ist die gesamte Hardware sowie Software aufeinander abzustimmen. Aber darüber müssen Sie sich kaum Gedanken machen. Sie haben Glück: Sie haben uns als erfahrenen Partner an der Seite und wir wollen nur das Beste für Ihr Unternehmen.

Wir beantworten Ihre Fragen:

Ihre Herausforderungen und unsere Lösung für die IT-Infrastruktur.

Ihre Herausforderung

Die Anforderungen an die IT-Landschaft von Unternehmen sind seit einiger Zeit in einem dynamischen Wandel. Ein Grund dafür ist, dass Software heutzutage immer kurzlebiger ist und regelmäßig Updates erforderlich sind.

Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Gründen auf uns zu:

  • Sie möchten die IT-Prozesse in ihrem Unternehmen beschleunigen
  • Sie möchten eine eigene Server-Infrastruktur aufbauen
  • Sie müssen größere Mengen an Daten verarbeiten

Welcher Grund hat Sie angetrieben, etwas ändern zu wollen?

Unsere Lösung

Unsere IT-Infrastruktur-Beratung ist ein ganzheitlicher Ansatz. Dabei schauen wir uns die folgenden Bereiche an:

  • Serverhardware bzw. -virtualisierung (mögliche Konsolidierungspotentiale)
  • Netzwerk bzw. Infrastrukturen
  • Kommunikationstools
  • IT-Sicherheit

Für den Fall, dass wir bestimmte Themenfelder nicht vollständig selbst abdecken können, arbeiten wir mit kompetenten Partnern zusammen.

Die nachhaltige IT-Infrastruktur:

Das sind Ihre attraktiven Vorteile.

anaptis

Aufdeckung von Schwachstellen

Wir betrachten gemeinsam Ihren Status Quo. Wir decken Schwachstellen auf und zeigen, wie Sie noch mehr aus Ihrer Infrastruktur herausholen können.

anaptis

Objektive Experten

Unsere objektiven Experten haben einen Vorteil: Sie sind nicht betriebsblind. Außerdem ist Hardware ihr täglich Brot und sie kennen sich stets mit den neuesten Entwicklungen aus.

anaptis

Erhöhung der Produktivität

Mindern Sie Ihre Kosten mit uns. Eine einwandfreie Infrastruktur-Basis legt den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen und kann bares Geld sparen.

Auf einen Blick:

Ein Auszug unserer Referenzen.

ERP und Infrastruktur aus einer Hand

Mit der connectiv! eSolutions GmbH haben wir bereits Upgrades auf Dynamics NAV 2009 und Dynamics NAV 2017 durchgeführt. Außerdem unterstützen wir Sie in der Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur.

SO GEHEN WIR VOR UND

so erarbeiten wir Ihre Strategie für die IT-Infrastruktur.

Schritt 1: Unverbindliche Anfrage
Sie äußern Ihr Interesse für eine Beratung zur IT-Infrastruktur telefonisch oder per Mail. Ganz wie Sie mögen. Erzählen Sie uns von Ihrem Vorhaben oder den Herausforderungen, die Sie in Ihrem Unternehmen angehen möchten.
Schritt 2: Qualifizierung der Anfrage
Unser Team schaut sich Ihre Anfrage genau an. Wenn wir uns bereits sicher sind, dass wir Ihnen helfen können, meldet sich jemand aus unserem Expertenpool. Damit wir Ihnen direkt den richtigen Ansprechpartner zur Seite stellen können, benötigen wir vorab einige Informationen zu Ihrem konkreten Vorhaben sowie zu Ihrem Unternehmen.

Falls in Ihrer Anfrage noch nicht alle relevanten Informationen vorhanden sind, kontaktieren wir Sie, um die Anfrage vollständig zu qualifizieren. Falls wir nicht der richtige Ansprechpartner für Ihr Vorhaben sind, dann teilen wir Ihnen das an dieser Stelle ganz ehrlich mit.
Schritt 3: Erstberatung
In einem unverbindlichen, ersten Gespräch lernen wir uns kennen und haben beide die Chance, zu prüfen, ob die Chemie zwischen uns stimmt.

Wir stellen einige Detailfragen zum Vorhaben. Außerdem sprechen wir über benötigte Ressourcen wie Budget und Zeitrahmen. Sollten Sie uns auch nach diesem Schritt weiterhin Ihr Interesse signalisieren, fahren wir mit einer Analyse fort.
Schritt 4: Analyse des Ist-Zustandes
Wenn Sie uns für eine IT-Infrastruktur-Beratung beauftragen, erstellen wir für Sie zunächst eine Analyse des aktuellen Ist-Zustands. Diese hilft, Schwachstellen aufzudecken und Optimierungspotenziale zu identifizieren.
Schritt 5: Konzept inkl. Angebot
In Anlehnung an Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen beginnen wir daraufhin mit der Entwicklung eines Konzepts der IT-Infrastruktur-Architektur. Als Ergebnis erhalten Sie eine Dokumentation inkl. konkrete Umsetzungsvorschläge. Somit haben Sie eine fundierte Entscheidungsvorlage für Ihre Strategie für die IT-Infrastruktur und können durchstarten.

Möchten Sie die Umsetzungsvorschläge mit uns angehen, erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot auf Basis des Konzepts.
Worauf warten Sie noch?

Fragen Sie unverbindlich Ihr Infrastrukturprojekt an.

Lernen Sie uns kennen! In einem kostenlosen Erstberatungsgespräch lernen wir uns kennen und Sie können beurteilen, ob wir als Partner zu Ihnen passen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kostenlose Beratung anfragen












    Ihre Telefonnummer benötigen wir zur Terminabstimmung und Bedarfsermittlung.

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!