10. Juni 2020

Ihre Dynamics 365 Business Central App mit Microsoft Edge

anaptis Blog Tipps

Microsoft hat in diesem Jahr den neuen, auf Chromium (Open-Source-Browser für Windows, Linux, macOS und Android) basierenden, Edge-Browser veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um einen von Grund auf neu aufgebauten Browser, der sich in den Punkten Kompatibilität, Leistung, Sicherheit und Datenschutz stark von seinen Vorgängern abhebt. Auch in Verbindung mit weiteren Microsoft-Produkten bietet der neue Edge-Browser nützliche neue Features. Eine Funktion davon möchten wir Ihnen heute gerne genauer vorstellen. Und zwar die Erstellung einer Dynamics 365 Business Central App aus dem Browser heraus. Übrigens: Genauso können Sie auch eine App für Microsoft Teams erstellen. 

Wie richte ich Dynamics 365 Business Central als Windows App ein?

1. Installation des neuen Microsoft Edge-Browsers

Falls der neue Microsoft Edge-Browser noch nicht automatisch durch ein Update auf Ihrem Rechner installiert wurde, müssen Sie ihn manuell installieren (Link zur Installation: https://www.microsoft.com/de-de/edge).

Microsoft Edge Browser herunterladen

2. Aufruf der gewünschten Seite

Anschließend müssen Sie Ihre gewünschte Seite aufrufen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können Sie sowohl Dynamics 365 Business Central als auch Microsoft Teams über den Edge-Browser als Windows App einrichten.

Für unser Beispiel rufen Sie Dynamics 365 Business Central auf (Link zum Aufrufen: https://businesscentral.dynamics.com/). Anschließend können Sie dieses Vorgehen natürlich ebenso auf Microsoft Teams anwenden (Link zum Aufrufen: https://teams.microsoft.com).

3. Anmeldung

4. Erstellen der Windows App

In Ihrem Browser sehen Sie oben rechts drei Punkte. Klicken Sie auf diese Punkte, um zu den “Einstellungen” des Browsers zu gelangen.

Unter “Apps” können Sie auf die Option “Diese Seite als eine App installieren” klicken. Diese wählen Sie aus und schon wird die App erzeugt.

Microsoft Edge - Einstellungen - Apps

Die fertige App sieht folgendermaßen aus:

Native Dynamics 356 Business Central App

Welche Vorteile bietet die Windows App?

Allgemein

Durch die oben beschriebene Erstellung einer Dynamics 365 Business Central App, erhält man eine eigenständige Windows App, die eigene Benachrichtigungen anzeigen kann und ein eigens Task-Icon besitzt. Es gibt zudem keine störende Adressleiste mehr.

Gleichzeitig ist es im Rahmen der Nutzung verschiedener Browser-Profile möglich, eine separate App je Profil zu installieren – beispielsweise je nach gewünschter Dynamics 365 Business Central Rolle. Somit müssen Sie nicht in der Anwendung zwischen den Rollen wechseln, sondern nutzen sie einfach in der eigenständigen App.

Speziell in Bezug auf Microsoft Teams ist der große Vorteil, dass Sie durch die Erstellung einer App in mehreren Teams gleichzeitig online sein können. Das heißt, wenn Sie zum Beispiel im Kontakt mit zwei Organisationen stehen, können Sie für jede eine eigene App erstellen und müssen nicht ständig hin- und herwechseln.

Im Vergleich zur App aus dem AppSource

Grund Nr. 1

Die native App beziehungsweise die fertige App aus dem AppSource kann erstmal nur mit der aktuellsten Version von Dynamics 365 Business Central betrieben werden. So war es zumindest bei früheren Versionen.

Grund Nr. 2

Sie benötigen keine zusätzliche Software.

Fazit

Eine Dynamics 365 Business Central App ist binnen weniger Klicks erstellt und bringt viele Vorteile. Sie erhalten eine eigenständige App inklusive Benachrichtigungen, Task-Icon und müssen endlich nicht mehr im System zwischen Rollen oder Organisationen hin- und herspringen, sondern können eigenständige Apps dafür verwenden. Wir sind überzeugt!