Begriffe auf den Punkt gebracht

Concurrent User

Die Concurrent User Option erlaubt einer Personengruppe das Teilen einer Lizenz. Zeitgleich darf sich aus dieser Personengruppe allerdings ausschließlich ein Benutzer einloggen. Sobald sich dieser Benutzer abmeldet, kann sich ein anderer Benutzer aus der Benutzergruppe anmelden und die Software unter der Lizenz für Concurrent User verwenden.

Dem gegenüber steht das Lizenzmodell der Named User.

Concurrent User vs. Named User

Das Lizenzmodell der Concurrent User wurde früher für Microsoft Dynamics NAV verwendet. Heutzutage setzt Microsoft auf das Modell der „Named User“. Hierbei ist genau definiert, welche Mitarbeiter das System nutzen dürfen.

Kurzum: In Dynamics NAV gab es Concurrent User, in Dynamics 365 Business Central dagegen ausschließlich personengebundene Named User. Microsoft hat das Tauschverhältnis für Concurrent Lizenzen, die vor dem 1. Oktober 2018 gekauft wurden und eine gültige Wartung aufweisen, auf 1:3 angesetzt. Es gibt keine SQL Server Lizenzen mehr im Zusammenhang mit der Dynamics 365 Business Central On-Premise. Jeder Neukunde muss den SQL Server selbst lizenzieren.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.