Begriffe auf den Punkt gebracht

On-Premise

Theo Technologiedolmetscher

Bei der Bereitstellungsvariante für serverbasierte Computerprogramme “On-Premise” kauft man eine Software und betreibt diese regulär im eigenen Rechenzentrum – sprich im eigenen Unternehmen auf eigenen Servern. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Kunde die Software auf angemieteten Servern betreibt – jedoch keineswegs auf der Hardware des Software-Anbieters.

Der Bereitstellungsvariante On-Premise steht die Cloud gegenüber. Aus dem Grund folgt eine Gegenüberstellung am Beispiel von Dynamics 365 Business Central.

On-Premise vs. Cloud am Beispiel von Dynamics 365 Business Central

Kriterium On-Premise Cloud
Produktlebenszyklus limitiert (entsprechend der Microsoft Richtlinie) unlimitiert (Updates werden automatisch durchgeführt)
Erwerb Kauf, Miete/Abo Miete/Abo
Kosten Lizenzkosten, jährlicher Wartungsvertrag, Infrastruktur- und ggf. Personalkosten für einen Administrator mtl. Nutzungsgebühr inklusive Lizenz und Infrastruktur
Betrieb auf eigenen oder gehosteten Systemen ja nein (Verwaltung in der Public Cloud von Microsoft)
Dateisystem gesamte Kontrolle über das Dateisystem kein Zugriff auf das Dateisystem (nur Abfragen)
Notwendigkeit von Hardware hardwareabhängig nicht benötigt
Varianten Essentials oder Premium Essentials oder Premium
SQL Server SQL-Standard- oder Volumelizenzen (keine Runtime-Lizenzen mehr) keine Lizenz benötigt
Client Web Client Web Client
User Named User Named User
Installation notwendig (über Installationsmedien) nicht notwendig
Entwicklung Anpassung durch Microsoft-AL- und VS-Code, jedoch nur über Apps (Entwicklerlizenz notwendig) Anpassung durch Microsoft-AL- und VS-Code, jedoch nur über Apps (keine Entwicklerlizenz notwendig)
Verbindung unabhängig (durch lokale Netzwerkverbindung) abhängig vom Internet
Updates kumulative Updates, die manuell durchgeführt werden automatische Durchführung
Skalierbarkeit Erwerb weiterer Server/Ressourcen optionale Azure Services (sofort möglich)
Schnittstellen OData, SOAP, Microsoft Dynamics 365 Business Central API OData, SOAP, Microsoft Dynamics 365 Business Central API
Integration Microsoft 365, Dynamics 365 und Power Platform integrierbar Microsoft 365, Dynamics 365 und Power Platform integrierbar
Preise Preise

Noch mehr Informationen finden Sie in unserem Blogartikel “Dynamics 365 Business Central – Cloud oder On-Premise?“.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Artikels sind lediglich unverbindliche Informationen und Hinweise. Die anaptis GmbH übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben.