Warum ist Dynamics 365 Business Central passend für uns?

Die perfekte Lösung für KMU:

Vernetzen Sie Ihr Unternehmen

Dank Dynamics 365 Business Central speichern Sie endlich keine Daten mehr in separaten Systemen, die nicht zusammenarbeiten. Heute ist alles integriert. Finanzen, Projekte, Produktion bzw. Warenwirtschaft und der Vertrieb werden zusammengeführt. Sie managen die gesamte Supply Chain in einer Lösung. Unsere Projektleiter kennen ihre Kunden i. d. R. lange und spüren neue Potenziale frühzeitig auf.

Treffen Sie bessere Entscheidungen

Jederzeit haben Sie eine 360-Grad-Unternehmenssicht. Dazu sind keine aufwändigen Excel-Analysen mehr nötig. In Dynamics 365 Business Central sehen Sie Datenbankaktualisierungen in Echtzeit. Ob Desktop, Tablet oder Smartphone – die Funktionalitäten sind gleich und Sie greifen sicher auf Ihre Daten zu. Dies gilt für Windows, iOS und Android. Dank Dynamics 365 Business Central erkennen Sie Trends und identifizieren Probleme im Vorfeld.

Starten Sie schnell und wachsen Sie in Ihrem Tempo

Obwohl Sie eine Standardlösung erhalten, ist diese individuell auf Ihre Anforderungen anpassbar. Trotzdem bleiben Sie updatefähig. Darauf achten wir, denn das ist uns wichtig. In der komfortablen Drag-and-Drop-Oberfläche in Dynamics 365 Business Central ordnen Sie Felder und Elemente leicht neu an und bestimmen Benennungen selbst. Sie brauchen neue branchenspezifische Anwendungen? Kein Problem.

Upgrade von Navision oder Dynamics NAV

Arbeiten Sie noch mit einer veralteten Version? Hierdurch gehen Sie ein großes Risiko ein. Mit unserem Upgrade zum Festpreis NAVFixUp™ sichern Sie sich:

  • neue Technologien
  • neue Funktionen sowie
  • die Verfügbarkeit von Updates.

Upgrade zum Festpreis

Drei Namen - eine Geschichte:

Von Navision über Dynamics NAV zu Dynamics 365 Business Central.

Wir möchten Licht ins Dunkle bringen und klären Sie nachfolgend über die Entwicklung von Navision, Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central auf. Im Grunde handelt es sich dabei um eine ERP-Lösung, die über die letzten Jahre verbessert, an Funktionen und Bereitstellungsoptionen angereichert und umbenannt wurde. Detaillierte Informationen zu allen Versionen stellen wir Ihnen zudem in unserem Blogartikel bereit.

  1. Microsoft Navision
  2. Umbenennung zu Microsoft Dynamics NAV + Release von Dynamics NAV 4.0
  3. Dynamics NAV 5.0
  4. Dynamics NAV 5.0 SP1
  5. Dynamics NAV 2009 (Version 9.0)
  6. Dynamics NAV 2009 SP1
  7. Dynamics NAV 2009 R2
  8. Dynamics NAV 2013 (Version 7.0)
  9. Dynamics NAV 2013 R2
  10. Dynamics NAV 2015 (Version 8.0)
  11. Dynamics NAV 2016 (Version 9.0)
  12. Dynamics NAV 2017 (Version 10.0)
  13. Dynamics NAV 2018 (Version 11.0)
  14. Umbenennung zu Microsoft Dynamics 365 Business Central
  15. Dynamics 365 Business Central "Spring 2018" (Version 12.0)
  16. Dynamics 365 Business Central "Fall 2018" (Version 13.0)
  17. Dynamics 365 Business Central "Spring 2019" (Version 14.0)
  18. Dynamics 365 Business Central Release Wave 2 (Version 15.0)
Endlich sind

alle Abteilungen in einem System.

  • Finanzen

    Fundiertes Finanzmanagement

    Managen Sie Ihre Finanzen mit Dynamics 365 Business Central leichter und besser. Durch smarte Dashboards haben Sie von überall aus alle Daten im Blick.

    • Anhand von vernetzten Daten über Buchhaltungs-, Verkaufs-, Einkaufs-, Bestands- und Kundentransaktionen treffen Sie bessere Entscheidungen.
    • Zudem lassen sich Finanzdiagramme mit integrierten Power BI-Dashboards im Handumdrehen erstellen. Auf diese Weise identifizieren Sie kinderleicht Muster und Trends und gewinnen neue Erkenntnisse.
    • Ebenso verbessern Sie die Prognosegenauigkeit durch eine umfassende Datenmodellierung und -analyse. Außerdem erhalten Sie Empfehlungen, beispielsweise solche für die Kreditorenbuchhaltung, um Rabatte auszuschöpfen und Mahngebühren zu vermeiden.
    • Ihre Berichte können Sie anpassen und durch die nahtlose Excel-Integration teilen.
    • Zuletzt beschleunigen Sie Finanzabschlüsse sowie die Berichterstellung. Dabei wahren Sie stets die Compliance.
  • Produktion/Warenwirtschaft
    Warenwirtschaft in Dynamics 365 Business Central

    Optimierte Warenwirtschaft

    Optimieren Sie ferner Ihre Fertigung und Warenwirtschaft. Vereinfachen Sie mit Dynamics 365 Business Central Ihre Prozesse, führen Sie Aufträge schneller aus und reduzieren Sie Ihre Kosten. Ihre Kunden profitieren, da Sie problemlos und rechtzeitig liefern können.

    • Fertigungskapazitäten und Ressourcen kalkulieren Sie kinderleicht, um Produktionspläne zu optimieren und schlussendlich Kundenanforderungen zu erfüllen.
    • Prognostizieren Sie den optimalen Zeitpunkt für die Nachbestellung mit künstlicher Intelligenz.
    • Erhalten Sie automatisch Vorschläge für Nachbestellungen, wenn angeforderte Artikel nicht vorrätig sind. Oder noch besser: Automatisieren Sie Bestellungen gänzlich mittels Umsatzplanung und Lagerbeständen.
    • Können Aufträge pünktlich erfüllt werden? Sie können Sie sich jederzeit einen umfassenden Überblick über den Lagerbestand verschaffen.
    • Außerdem können Sie jede Artikelbuchung und -bewegung beobachten.
  • Vertrieb/Marketing

    Intelligente Vermarktung und erfolgreicher Verkauf

    Mit Dynamics 365 Business Central verkmarkten und verkaufen Sie zielführender.

    • Konzentrieren Sie sich auf die richtigen Kunden und bauen Sie langfristige Beziehungen auf. Durch nahtlos integrierte Lösungen, die aufeinander abgestimmt sind, gelingt dies noch besser.
    • Verkaufen Sie auf Basis künstlicher Intelligenz intelligenter.
    • Auch von unterwegs können Ihre Mitarbeiter auf die intuitive Benutzeroberfläche zugreifen. Und das über Windows, iOS oder Android.
  • Projekte

    Projekte immer im Blick

    Außerdem ist Ihnen Microsoft Dynamics 365 Business Central dabei behilflich, Ihre Projekte im Zeit- und Budgetrahmen zu realisieren. Sie sind in der Lage, Ihre Kapazitäten und Ressourcen realistisch zu planen. Darüber hinaus können Sie während des Projekts jederzeit Einblick in den Verlauf und in die Rentabilität Ihrer Projekte nehmen. Zuletzt können Budgets mit der ERP-Software jederzeit angepasst und kontrolliert werden.

    • Kundenprojekte managen Sie mithilfe von Arbeitszeitnachweisen und erweiterten Auftragskalkulations- und Berichtsfunktionen. Entwickeln, ändern und kontrollieren Sie Budgets, um die Projektrentabilität sicherzustellen.
    • Controlling leicht gemacht. Verfolgen Sie die Rechnungen für Debitoren im Vergleich zu den Plankosten.
    • Treffen Sie außerdem intelligentere Entscheidungen mit Echtzeitinformationen über den Projektstatus sowie weitere Kennzahlen.
  • Reporting/Analysen

    Außergewöhnlicher Service

    Mit Dynamics 365 Business Central haben Sie Ihre Serviceaufgaben immer im Blick und beschleunigen die Problemlösung durch eine effiziente Zuweisung der Ressourcen. Alles aus Outlook heraus. Dadurch steigern Sie mit Microsoft Dynamics 365 Business Central langfristig Ihre Umsatzchancen, halten Bestandskunden und gewinnen Neukunden.

    • Priorisieren Sie Kunden anhand Ihres Umsatzpotenzials. Verfolgen Sie Interaktionen und erhalten Sie Empfehlungen für Upsell-, Cross-Sell- und Re-Sell-Chancen.
    • Beschleunigen Sie Ihren Verkaufsprozess. Reagieren Sie deutlich schneller auf Anfragen und verwalten Sie diese – alles innerhalb von Outlook.
    • Serviceaufgaben, Workloads und Mitarbeiterqualifikationen haben Sie stets im Blick, um Ressourcen effizient einzuteilen und die schnelle Problemlösung zu ermöglichen.

Testen Sie Microsoft Dynamics 365 Business Central jetzt kostenlos.

Unschlagbar:

Das sind Ihre Vorteile.

Office 365 Integration

Mit Dynamics 365 Business Central erhalten Sie mehr als nur ERP. Die Lösung ist in die Dynamics 365 Produktfamilie integriert, sodass Sie eine einzigartige Kombination aus BI- sowie Kommunikationstools etc. erhalten. Dadurch arbeiten Sie einfach und intuitiv (Mirosoft Look and Feel).

Skalierbarkeit

Dynamics 365 Business Central gewährt Ihnen die Freiheit, flexibel zu bleiben. Erweitern Sie einfach Ihren Speicherplatz und fügen Sie rollenbasiert neue Benutzer hinzu. Add-Ons aus dem App-Store oder andere Datenquellen und Dienste integrieren wir ganz einfach.

Prognosen

Profitieren Sie beispielsweise von intelligenten Vorhersagen für die Wiederbestellung von Waren. Außerdem erhalten Sie beispielsweise Empfehlungen für die Kreditorenbuchhaltung, um Rabatte auszuschöpfen und Mahngebühren zu vermeiden.

Bereitstellungsoptionen

Sie können Microsoft Dynamics 365 Business Central aktuell auf Servern im eigenen Unternehmen (On-Premise), aus der Cloud oder in einer hybriden Umgebung betreiben. Es ist Ihre Entscheidung. Sie wählen das Bereitstellungskonzept, das zu Ihnen passt.

Mobile Darstellung

Sie können Dynamics 365 Business Central auf dem PC im Unternehmen, auf dem Laptop von unterwegs sowie per App aus dem AppSource auf allen mobilen Endgeräten nutzen. Ihre Entscheidung. Arbeiten Sie, von wo aus Sie wollen und sichern Sie sich Flexibilität.

Transparenz

Durch Microsoft Dynamics 365 Business Central vernetzen Sie sämtliche Daten aller Unternehmensabteilungen und erstellen Berichte und Auswertungen in Echtzeit. So können Sie Trends sofort erkennen und bei Bedarf rechtzeitig handeln.

Wir beantworten zu Dynamics 365 Business Central

häufig gestellte Fragen.

  • Für wen ist das ERP-System geeignet?

    Dynamics 365 Business Central wurde für wachsende mittelständische Unternehmen entwickelt, dessen ursprüngliche Buchhaltungslösungen oder ERP-Systeme veraltet sind oder langsam an ihre Grenzen stoßen. Diese Unternehmen benötigen regulär einen größeren Funktionsumfang als die Finanz- und Buchhaltungspakete, die bisher eingesetzt werden.

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central?

    Microsoft Dynamics NAV ist mit mehr als 12.000 Installationen weltweit sicherlich eine der marktführenden ERP-Lösungen für KMU. Bei Dynamics 365 Business Central handelt es sich um die neue Version von Dynamics NAV. Sie bringt den kompletten Funktionsumfang von Microsoft Dynamics NAV in die (Public-)Cloud.

  • Gibt es unterschiedliche Varianten von Dynamics 365 Business Central?

    Ja, gibt es. Wir unterscheiden hauptsächlich zwischen Dynamics 365 Business Central Essentials und Premium. Essentials ist quasi die Basisversion der Software, wohingegen Premium erweiterte Funktionalitäten bietet.

    Zudem können Sie noch Team Member Lizenzen erwerben. Dadurch ist im Grunde genommen das Anzeigen von Daten und Berichten sowie der Zugriff auf grundlegende Prozesse möglich.

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Essentials und Premium?

    Die Essentials-Version enthält folgende Funktionen:

    • Customer-Relationship-Management
    • Finanzmanagement
    • Human Resources
    • Lieferketten-Management (Warenwirtschaft)
    • Projektmanagement

    Bei der Premium-Version sind folgende zwei Funktionen zusätzlich enthalten:

    • Manufacturing
    • Service Management
  • Wo liegt der Unterschied zwischen On-Premise und Cloud?

    Zurzeit sind drei Modelle möglich: die Miet-Lösung in der Cloud, die Miet-Lösung im eigenen Unternehmen oder die Kauf-Lösung im eigenen Unternehmen.

    Bei der Miet-Lösung in der Cloud zahlen Sie monatliche Gebühren und speichern Ihre Daten in der Cloud. Bei der Kauf-Lösung im eigenen Unternehmen zahlen Sie einmalig den Kaufpreis und hosten das System in Ihrem Unternehmen/Rechenzentrum. Die Miet-Lösung im eigenen Unternehmen bedeutet, dass Sie monatlich Lizenzgebühren zahlen und das System in Ihrem Unternehmen/Rechenzentrum hosten.

  • Muss man künftig in die Cloud wechseln?

    Nein, denn lokal betriebene Installationen (On-Premise) sind weiterhin möglich.

  • Warum sind die Preise für die Cloud-Variante so gering?

    Sie kennen wahrscheinlich nur klassische Software-Produkte, die Sie in Ihrem Unternehmen oder Rechenzentrum installieren und dafür viel Geld zahlen müssen. Bei der Cloud-Lösung ist das anders: Sie rufen Ihre Daten online in der Cloud ab. Folglich entfallen die Kosten für Installation, Wartung und Updates, die anfallen, wenn Sie eine Software selber lokal hosten. Außerdem zahlen Sie monatlich und haben monatlich die Möglichkeit, zu kündigen. Sie erwerben die Lizenzen im SaaS-Modell (Software as a Service). Das heißt, Sie können jederzeit Lizenzen hinzufügen und wieder entfernen. So sind Sie finanziell sehr flexibel.

  • Welche Anreize gibt es beim Upgrade von älteren Dynamics NAV Versionen auf Dynamics 365 Business Central?

    40% Rabatt für Bestandskunden

    Wir bieten unseren Bestandskunden, die zum cloudbasierten Microsoft Dynamics 365 Business Central wechseln möchten, vergünstigte Übergangspreise durch einen Rabatt in Höhe von 40 %* an. Das Angebot ist auf Nutzer der Versionen Dynamics AX, C5, GP, NAV, POS, RMS, SL und XAL begrenzt. Der Anspruch auf die Vergünstigungen gilt bis zum 30. Juni 2020. Anschließend zahlen Bestands- wie auch Neukunden den regulären Preis für Dynamics 365 Business Central. Erfahren Sie alle Details in unserem Blogartikel zum Wechsel auf Dynamics 365 Business Central.

    Upgrade zum Festpreis

    Mit unserem Service NAVFixUp™ bieten wir Ihnen ein Upgrade zum Festpreis. Dadurch sichern Sie sich neue Technologien und die Verfügbarkeit von Updates für Ihre ERP-Lösung. Erfahren Sie in unserem Blogartikel zum Upgrade zum Festpreis mehr zum Ablauf.

    Änderungen der Lizenzierung

    Zudem gab es Änderungen bezüglich der Lizenzierung von Dynamics 365 Business Central im Vergleich zu vorherigen Versionen. Sie erwerben nun “Named User” statt “Concurrent User”. Das bedeutet, dass Sie Ihre Nutzer namentlich lizenzieren. Also hat jeder Mitarbeiter einen persönlichen, nicht übertragbaren Zugang zum System. Das Tauschverhältnis liegt aktuell bei 1:3. In unserem Blogbeitrag erhalten Sie noch weitere Informationen zur Lizenzierung von Dynamics 365 Business Central.

    *Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

  • Worum geht's bei der Integration mit Office 365?

    Dynamics 365 Business Central online ist vollständig in Office 365 integriert, sodass Sie frei zwischen den Office 365 Anwendungen und Dynamics 365 Business Central navigieren können. Das heißt, dass Microsoft Dynamics 365 Business Central alle Microsoft Office Anwendungen wie Word, Excel und Outlook integriert. Sie können innerhalb von Outlook zum Beispiel Aufträge bearbeiten, Rechnungen einreichen oder Kostenvoranschläge erstellen. Außerderm können Sie in Dynamics 365 Business Central beispielsweise Daten in Excel öffnen und Berichte unter Verwendung von Word drucken.

     

  • Was verbirgt sich hinter dem Microsoft AppSource?

    Der Microsoft AppSource ist ein virtueller Marktplatz für Apps, mit denen Sie Dynamics 365 einfach und unkompliziert erweitern können. Sie können diesen mit dem Apple App Store und Google Play Store vergleichen.

  • Wie sieht aktuell die Roadmap von Microsoft aus?

    Seit einiger Zeit ist bekannt, dass Microsoft die Cloud fokussiert. Die ERP-Produktlinie wird von jetzt an unter dem Namen „Dynamics 365 Business Central“ weitergeführt. Allerdings gibt es eine Entwarnung für Kunden, denn es heißt „cloud first, but not cloud only.“. Die Lösung wird weiterhin als Kauf-Lizenz im eigenen Rechenzentrum verfügbar sein (On-Premise).

     

Preismodelle für Microsoft Dynamics 365 Business Central:

Preise für die Cloud.

Die ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central hat die Vorgängerversion Microsoft Dynamics NAV im letzten Jahr abgelöst. Seit dem ist es möglich die ERP-Lösung in der Cloud zu erwerben. Dadurch zahlen Sie für die Software nun monatlich pro User eine Gebühr.

Esstentials

mtl. 58,90 €

/named User

  • Finanzmanagement
  • CRM
  • Human Resources
  • Projektmanagement
  • Lieferketten-Management
Premium

mtl. 79,90 €

/named User

  • Finanzmanagement
  • CRM
  • Human Resources
  • Projektmanagement
  • Lieferketten-Management

PLUS

  • Service Management
  • Manufacturing
Team Members

mtl. 6,60 €

/named User

  • Zugriff auf grundlegende Prozesse
  • Lesen & Zustimmen
  • Berichterstattung
  • Employee Self Service

Das Abonnement ist kostenpflichtig, hat eine Laufzeit von einem (1) Monat mit monatlicher Vorauszahlung und gilt für einen Benutzer. Sollten Sie das Abonnement nicht 3 Tage vor Ablauf kündigen, so verlängert sich die Laufzeit automatisch um einen (1) Monat. Weitere Informationen zum Abonnement finden Sie in unserem Shop.

Preismodelle auf einen Blick:

Preise für die On-Premise-Bereitstellung.

Die ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central ist seit Oktober 2018 nicht mehr nur „zum Mieten“ in der Cloud, sondern auch „zum Kaufen“ als On-Premise Version (lokale Lösung) verfügbar. Daraus resultiert, dass es für Microsoft Dynamics NAV keine Folgeversionen unter diesem Namen mehr geben wird. Der Name „Microsoft Dynamics NAV“ ändert sich ab jetzt vollständig zu „Microsoft Dynamics 365 Business Central“. Das heißt: statt „Microsoft Dynamics NAV On-Premise“ wird die lokale Lösung nun zu „Microsoft Dynamics 365 Business Central On-Premise“ umbenannt.

Esstentials

1.500 €

/named User

  • Finanzmanagement
  • CRM
  • Human Resources
  • Projektmanagement
  • Lieferketten-Management
Premium

2.100 €

/named User

  • Finanzmanagement
  • CRM
  • Human Resources
  • Projektmanagement
  • Lieferketten-Management

PLUS

  • Service Management
  • Manufacturing
Team Members

300 €

/named User

  • Zugriff auf grundlegende Prozesse
  • Lesen & Zustimmen
  • Berichterstattung
  • Employee Self Service

Mit dem Erwerb einer Microsoft Dynamics 365 Business Central Lizenz ist gleichzeitig der Abschluss eines Enhancement Plan (EP) verbunden. Der EP hat eine anfängliche Laufzeit von 12 Monaten und kostet jährlich im Voraus 16 % des Listenverkaufspreises des erworbenen Gesamtlizenzumfangs. Berechnungsbeispiel: 3 x Dynamics 365 Business Central Essentials = 4.500 Euro, 16 % davon = 720 Euro jährlich im Voraus für den Enhancement Plan. Der EP wird mit jeder Lizenzerweiterung / Neubestellung erweitert und berechnet. Der EP kann mit einer Frist von 90 Tagen vor Ablauf schriftlich gekündigt werden. Nach Ablauf durch Kündigung des EP können die erworbenen Lizenzen von Microsoft Dynamics 365 Business Central weiter benutzt, jedoch nicht mehr upgedatet, erweitert oder in irgendeiner Art verändert werden.

Fragen Sie uns zu der

ERP-Lösung für den Mittelstand.


Add-Ons für Dynamics

Sie können die ERP-Software nach Ihren Bedürfnissen durch Add-Ons erweitern.

add-ons ansehen


Kostenlose Testversion

Möchten Sie Microsoft Dynamics 365 Business Central vor dem Kauf testen?

jetzt anfordern


Kontakt aufnehmen

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Jetzt kontaktieren