mehr als eine ERP-Software für die Baustoffindustrie?

Suchen Sie

Wir bauen keine Branchenlösungen, sind aber durch jahrelange Erfahrung trotzdem Spezialist in zahlreichen Branchen, wie der Baustoffindustrie. Das unterscheidet uns maßgeblich von unseren Wettbewerbern. Doppelerfassungen, verfälschte Lagerinformationen, eine ineffiziente Produktionsplanung und ein fehlender Überblick über Ihre Ressourcen fordern Sie heraus? Wir kennen die Herausforderungen unserer Kunden aus dem Bereich der Baustoffindustrie genau und statten sie mit Lösungen vom Einkauf bis zur Übergabe an den Kunden aus.

Statt also Branchenlösungen zu entwickeln, orientieren wir uns stets an der Standard-ERP-Lösung Dynamics 365 Business Central (ehemals Dynamics NAV/Navision) und ziehen weitere Technologien wie Microsoft Office 365, die Microsoft Power Platform sowie branchenindividuelle Add-Ons heran. Der Aufbau ist also modular und Sie erhalten am Ende mehr als eine ERP-Software für die Baustoffindustrie. Warum? Damit Ihr System updatefähig und Sie unabhängig bleiben.

ERP-Software für die Baustoffindustrie:

Ihre Herausforderungen:

Nichts ist ungünstiger, als wenn Sie aufgrund von Lieferengpässen einen Auftrag ablehnen bzw. den Kunden verärgern müssen. Außerdem erwarten Kunden ein immer vielfältigeres Sortiment und individuelle Produkte. Gleichzeitig wird es aber auch immer wichtiger, hohe Lagerkosten zu vermeiden und deshalb Logistikprozesse möglichst effizient zu gestalten. Dazu kommen das unnötige Suchen von Informationen, Doppelerfassungen von Daten, verfälschte Lagerinformationen oder Schnittstellenprobleme, die Ihre Mitarbeiter wichtige Zeit kosten. Wie werden diese Probleme am effektivsten behoben?

Ihre Herausforderungen zusammengefasst:

  • doppelte Datenpflege in mehreren Systemen
  • fehlende Schnittstellen zu Drittanbieter-Lösungen
  • hohe Lagerkosten
  • kein Überblick über verplante Ressourcen
  • keine automatischen Verbesserungsvorschläge für die Produktionsplanung
  • komplexere Sortimente und Varianten in hoher Zahl
  • Lieferengpässe
ERP-Software in der Baustoffindustrie
ERP-Software für den Großhandel:

Unsere Lösung:

1
Standard-ERP-Lösung

“Wir sind doch viel zu individuell für eine Standardlösung?” An dieser Stelle unterschätzen Sie die Lösung. Erfahrungsgemäß können wir circa 90 % unserer Projekte im Standard abbilden. Dies ist uns eine Herzensangelegenheit, damit Ihr System updatefähig und Sie unabhängig bleiben. Die Basis unserer Arbeit ist immer die branchenunabhängige Standard-ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals Dynamics NAV/Navision).

2
Erweiternde Module

Ist dies nicht der Fall, so können wir Ihre Herausforderungen ganz unkompliziert durch Add-Ons von uns oder Partnern oder Individual-Anpassungen (teils bereits bestehend) lösen. Zudem vervollständigen Produkte von Microsoft wie beispielsweise Microsoft Office 365 oder die Microsoft Power Platform Ihre Unternehmenssoftware, sodass Sie perfekt arbeiten können. Auf Basis von diesen Zusatzmodulen entsteht eine ganzheitliche ERP-Software für den Großhandel.

1
Standard-ERP-Lösung

Die Standard-ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central bildet die Basis unserer Lösung. Dadurch vernetzen Sie alle Abteilungen bzw. die gesamte Supply Chain (Kern- und Unterstützungsprozesse) und verschaffen sich einen 360°-Unternehmensüberblick. Alle für die Baustoffindustrie relevanten Kernbereiche sind abgebildet.

  • Finanzen

    Managen Sie die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Anlagenverwaltung, stimmen Sie Bankkonten ab und bewerkstelligen Sie Monatsabschlüsse. Durch integrierte Dashboards spüren Sie Muster und Trends schneller auf. Die Prognosegenauigkeit wird entsprechend optimiert.

  • Vertrieb und Service

    Basierend auf Daten sind Sie in der Lage, sich auf die richtigen Verkaufschancen zu konzentrieren und die Vertriebsleistung kontinuierlich in Ihrem individuellen Dashboard zu verfolgen. Überblicken Sie Aufgaben, Workloads sowie Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter, um Ressourcen effizient zuzuweisen und Kunden besser zu betreuen. Erstellen Sie im Handumdrehen Angebote, verwalten Sie Kontakte, schreiben Sie Verkaufsrechnungen und verarbeiten Sie Zahlungen.

  • Projekte

    Planen Sie Ihre Kapazitäten und Ressourcen, veranschlagen Sie Budgets und Kostenvoranschläge und berechnen Sie Kosten für Aufträge und Prozesse.

  • Lieferkette

    Managen Sie Ihre gesamte Lieferkette. Prognostizieren Sie die perfekten Zeitpunkte für die Nachbestellung auf Basis der Umsatzplanung und des Lagerbestands. Verwalten Sie Lieferanten, schöpfen Sie Rabatte gezielt aus und vermeiden Sie Mahngebühren. Auch Rücksendungen händeln Sie unproblematisch. Im Lager verfolgen Sie problemlos jede Artikelbuchung und -bewegung.

  • Produktion und Warenwirtschaft

    Planen und steuern Sie Ihre gesamte Produktion (inkl. Stücklisten und Arbeitspläne) auf der Basis von Absatzprognosen. Legen Sie Produktionsaufträge im Handumdrehen an und lassen Sie Materialbedarfe und -verfügbarkeiten automatisch prüfen. Automatische Bestellvorschläge auf Basis der Umsatzplanung und Lagerbestände wandeln Sie außerdem in wenigen Klicks in Bestellungen um.

  • Reporting und Analysen

    Durch die zentrale Zusammenführung von Daten aus der Finanzbuchhaltung, Vertrieb, Service, Produktion, Lager und Logistik, erhalten Sie ein genaues 360°-Abbild Ihres Geschäfts und damit einhergehend eine 360°-Kundensicht. Mitarbeiter können sich sowohl Ihr Dashboard, als auch Berichte schnell und individuell zusammenstellen und sind in der Lage, Trends zu identifizieren, Probleme im Vorfeld zu vermeiden sowie überzeugende Kundenerlebnisse zu bieten.

2
Erweiternde Module

Der Standard erfüllt Ihre Anforderungen nicht vollständig? Kein Problem. Wir, Microsoft oder unsere Partner bieten ergänzende Module, um Ihre branchen- oder unternehmensspezifischen Anforderungen erfüllen zu können. Auch ist die Anbindung von Datenquellen und Diensten, wie beispielsweise Excel-Dateien, SharePoint-Listen und CRM-System kinderleicht möglich.

Es folgt eine exemplarische Auswahl von Zusatzmodulen für Unternehmen der Baustoffindustrie. Sollten Ihre Anforderungen nicht erfüllt sein, sprechen Sie uns an.

  • Dokumentenmanagement

    Für das professionelle Dokumentenmanagement bieten wir Ihnen eine Schnittstelle zu einer Software eines Drittanbieters (z. B. D3 oder die vollintegrierte Lösung Document Capture). Verwalten Sie Dokumente jederzeit an jedem Ort.

  • Elektronischer Datenaustausch (EDI)

    Mit Anveo EDI tauschen Sie kinderleicht Daten

    • mit Kunden (z. B. Aufträge, Rechnungen, Gutschriften, Lieferavisen, Artikeldaten, Verfügbarkeiten, Preise),
    • mit Partnern (bessere Geschäftsbeziehungen durch automatisierte Prozesse),
    • mit Lieferanten (z. B. Bestellabwicklungen, -bestätigungen, Verfügbarkeiten oder Lieferscheine) oder
    • zwischen Standorten/Mandanten (z. B. Finanzdaten und Artikelinformationen).
  • Integrierte Freigaberechte

    Wir implementieren Ihnen eine Erweiterung, mit der Sie Regelungen zu integrierten Freigaberechten bestimmen können. Die Handhabung ist sehr intuitiv und das Tool ist einfach auf die Gegebenheiten unterschiedlicher Branchen und Unternehmen anpassbar. Es ist für Mitarbeiter jederzeit einsehbar, welche Kriterien noch nicht erfüllt sind und noch bereinigt werden müssen.

    Unter dem Strich verbessern Sie Ihre Prozesssicherheit und gehen einen wichtigen Schritt in Richtung paperless office.

  • Kapazitäts- und Ressourcenplanung

    Steuern Sie Ihre Kapazitäten realitätsnäher auf Grundlage der Fertigungs- oder Montageaufträge. Optimieren Sie Ihre Auslastung und visualisieren Sie Ihre Kapazitätsplanung mithilfe einer grafischen Plantafel (unterschiedliche Add-Ons).

  • Microsoft Office 365

    Die Standard-ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central läuft reibungslos und barrierefrei mit den Office-Anwendungen wie beispielsweise Excel, Word und Outlook. Ihr Mail-Server wird durch Microsoft Exchange Online professionalisiert und ihre Dokumente legen Sie für alle abrufbar auf Microsoft SharePoint online ab. Außerdem arbeiten Sie in Microsoft Teams zusammen.

  • Microsoft Power Platform

    Die Microsoft Power Platform hilft Unternehmen dabei, Daten aus verschiedensten Datenquellen (Microsoft Dynamics 365 Business Central, Microsoft Office 365, Microsoft Azure etc.) zu sammeln, zu transformieren und zu bereinigen. Die Daten lassen sich bequem in ein Datenmodell überführen, um anschließend aussagefähige Berichte zu erstellen.

  • Mobile Datenerfassung

    Mit unserem Add-On anaptis Mobile Logistics sind Sie in der Lage, alle Standard-Lagerprozesse mobil abzubilden.

  • Tourenplanung

    Für die optimale Tourenplanung implementieren wir eine Schnittstelle zu einer Software eines Drittanbieters (z. B. Wanko). Damit können Sie Ihre Touren optimieren – auch fahrerübergreifend.

  • Variantenkonfigurator

    Bauen Sie leicht eigene Produktvarianten mit individuellen Montagestücklisten mit unserem Add-On anaptis Configuration – inkl. Bedingungen und Erkennung von doppelten Varianten.

  • Zahlungsverkehr

    Mit dem Add-On OPplus optimieren Sie Ihren Zahlungsverkehr (Import und Export) mit Herstellern, Großhändlern oder Endkunden. Automatisieren Sie Ihre Prozesse (Ausgleich, Vorkontierung etc.) und erhalten Sie mehr Transparenz über Ihre Zahlungen.

Zu kompliziert?

Unser Technologiedolmetscher Theo erklärt's.

Stellen Sie sich die Softwarelösung wie einen Burger vor. Sie haben eine Basis, die bei jedem Kunden gleich ist. An dieser Basis können kleine Änderungen vorgenommen werden (z. B. unterschiedliche Teigformen wie Mehrkorn oder Sauerteig). Außerdem kann sich jeder Kunde die Toppings so zusammenstellen, wie er möchte. Je nach Vorliebe und Bedürfnis.

So ist das auch bei unserer Lösung. Sie erhalten das Standardprodukt Dynamics 365 Business Central. Wir realisieren die Projekte zu 90 % in der Standardlösung – manchmal sind allerdings kleine Änderungen notwendig. Und darüber hinaus erwerben unsere Kunden Apps von uns oder unseren Partnern.

ERP-Software für die Baustoffindustrie:

Ihre Vorteile:

Automatisierung

Vorgänge lassen sich teil- oder vollautomatisieren – beispielsweise der Versand einer Auftragsbestätigung.

Beratung und Support

Sie haben uns als starken IT-Dienstleister an Ihrer Seite – in allen IT-Belangen – ob im Bereich Software oder Hardware.

Echtzeitdaten für alle

Der Einkauf, der Verkauf, das Lager und der Versand greifen auf die gleichen, aktuellen Echtzeit-Daten zu.

Entscheidungsbasis

Verbessern Sie Ihre Reaktionsfähigkeit auf Marktveränderungen durch den 360° Unternehmensüberblick.

Individuelle Erweiterung

Sie benötigen weitere Funktionen? Stöbern Sie im Microsoft AppSource oder sprechen Sie uns an.

Microsoft Look and Feel

Durch das bekannte Microsoft Look and Feel aus Office 365 wird die Einarbeitung erleichtert und die Akzeptanz steigt.

Skalierbarkeit

Die Lösung wächst mit Ihnen. Sie können nach Wunsch jederzeit nach oben oder unten skalieren – in Ihrem eigenen Tempo.

Standardlösung

Es liegt uns am Herzen, dass wir nah am Standard bleiben. So bleiben Sie unabhängig und Ihr System updatefähig.

Ein Auszug unserer Referenzen.

Auf einen Blick:

Trade

Lars Lindemann

„Ohne Dynamics NAV und anaptis hätten wir den gesteigerten Anforderungen unserer Kunden und des Markts nicht mehr gerecht werden können.“Mönninghoff - Logo

Interesse?

Stöbern Sie durch die Add-Ons für die Baustoffindustrie.

Grafische Plantafel

Stellen Sie Ihre Kapazitäts- und Ressourcenplanung übersichtlich dar.

Mehr erfahren

Variantenkonfigurator

Konfigurieren Sie endlich in wenigen Klicks Varianten inklusive Bedingungen.

Mehr erfahren

Live-Demo anfragen

Melden Sie sich gerne bei uns. Wir zeigen Ihnen die Lösung.

kontakt aufnehmen